Nachrichten aus Dorsten

Goethe mal anders

Auf der Suche nach wahrer Erkenntnis in Marl

95 Schüler der Oberstufe der Gesamt­schule Wulfen machten sich in Begleitung ihrer Deutschlehrer unter der Leitung von Sebastian Brandherm auf den Weg in das Theater Marl. Das Westfälische Landestheater bringt Goethes „Faust I“ auf die Marler Bühne. „Nach einer thematischen Einführung durch den Dramaturgen Christian Scholze erlebten unsere Schüler eine moderne und schülerorientierte Inszenierung, mit der sie sich in Vorbereitung auf das Abitur im Deutschunterricht auseinandergesetzt hatten“, sagte Schulleiter Her­mann Twittenhoff. 

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Litfasssäule macht Schulalltag bunter

Im Rahmen des Bildende Kunst-Kurses im Jahrgang 10 sind Tanja van der Schors, Martin Reuer und ihre kunstinteressierten Schüler immer auf der Suche nach innovativen Gestaltungsideen für ihre Gesamt­schule.

Im Zuge eines ARTBOMB-Projektes haben die Schüler verschiedene Kunstwerke auf dem Schulgelände installiert, die den Schulalltag bunter machen sollen. „Neben schwingenden Schriftzügen, Graffiti aus Lego und fliegenden Büchern in der Bibi wurde sich die Litfasssäule im Oberstufenflur als Gestaltungsprojekt vorgenommen“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Nachhaltigkeit hilft Zukunft zu gestalten

Bäume sollen an ehemalige Lehrer erinnern

Für das langjährige Engagement als Lehrer an der Gesamtschule Wulfen dankte Schulleiter Hermann Twittenhoff ausgeschiedenen Kollegen. Ihnen zu Ehren wurden hinter den Sportanlagen Bäume gepflanzt: eine Esskastanie für Burkhard Möcklinghoff, eine Ebersche für Gerhard Dombrink, eine Akazie für Johanna Scholz, eine Sommerlinde für Bärbel Pelz, ein Sommerflieder für Regine Höfs, ein Apfelbaum für Jutta Hess-Cäsar sowie ein weiterer Apfelbaum, den die ehemalige Klasse 10.1 spendete.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Erfolgreiche Teilnahme an Biologieolympiade

Gesamtschüler gehören zu den besten 40

Moritz Gerland und Johannes Geldermann von der Gesamtschule Wulfen gehören zu den besten vierzig nordrhein-westfälischen Teilnehmern der XXVIII. Internationalen Biologieolympiade (IBO). Im Rahmen einer Feierstunde wurden ihnen in Münster Buchpräsente und Urkunden überreicht und Vertreter des Ministeriums für Schule und Weiterbildung sprach ihnen persönlich seinen Dank aus.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Neue Schüler für den 5. Jahrgang

Anmeldezeiten an der Gesamtschule Wulfen

Vom 5. bis 7. Februar 2018, also von Montag bis einschließlich Mittwoch, täglich jeweils von 9.00 Uhr bis 18 Uhr, können Schüler für den neuen 5. Jahrgang der Gesamtschule Wulfen, Wulfener Markt 2, angemeldet werden.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Holocaust-Gedenktag: Schüler sehen Film „Die Unsichtbaren“

In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Dorsten organisierte die Fachgruppe Gesell­schaftslehre der Gesamtschule Wulfen einen ge­mein­samen Vormittag, an dem sich Schüler der weiterführenden Schulen Dorstens anlässlich des Holocaust-Gedenktages gemeinschaftlich mit dem Erinnern an gemeinsame Verantwortung auseinan­dersetzten.

Gezeigt wurde der neue Film „Die Unsichtbaren“, der sich mit dem Schicksal der Juden in Berlin nach 1943 befasst, als die Hauptstadt von den Nationalsozialisten offiziell für „judenfrei“ erklärt wurde. Knapp 250 Schüler kamen zur Vorführung in das Zentralkino Holsterhausen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Wettbewerb um „das beste nachbarschaftliche Projekt“

„Gute Nachbarn“ in der Lippestadt gesucht. Erster Platz ist mit 1000 Euro dotiert

Den Wettbewerb „Gute Nachbarn – Das beste nachbarschaftliche Projekt“ schreibt der Rat der Stadt Dorsten in diesem Jahr erstmals aus. Sparkasse Vest in Dorsten, Vereinigte Volksbank und Dorstener Zeitung unterstützen die Initiative. Der Preis ist dotiert mit 1000 Euro für den ersten, 500 Euro für den zweiten und 250 Euro für den dritten Platz. Das Preisgeld soll für neue Projekte der Nachbarschaft verwendet werden.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

WINDOR beauftragt Baumpflegearbeiten

Fällungen, Pflegeschnitte und Beseitigung von wildem Aufwuchs auf zwei Flächen in Wulfen

Die Dorstener Wirtschaftsförderung WINDOR wird in der Zeit bis Ende Februar auf zwei Flächen in Alt-Wulfen Baumfällungs-, Rodungs- und Pflegearbeiten durchführen lassen.

Die Arbeiten auf den WINDOR-Grundstücken sind mit den zuständigen Stellen bei der Stadtverwaltung, dem Kreis Recklinghausen sowie der Biologischen Station Kreis Recklinghausen besprochen und abgestimmt worden. Mit der Durchführung der Arbeiten wurde ein qualifiziertes Forstunternehmen beauftragt.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Brennender PKW in einem Parkhaus in der Dorstener Innenstadt

Dorsten-Altstadt, Klosterstraße, 21.01.2018, 01:35 Uhr
In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem PKW-Brand in einem Parkhaus alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte im Erdgeschoss des Gebäudes ein PKW. Der Brand konnte von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr unter Hinzugabe von Löschschaum gelöscht werden. Durch den Brand entstand ein Gebäudeschaden. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde der betroffene Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und die Einsatzstelle zur weiteren Brandursachenermittlung an die Polizei übergeben. Im Einsatz befanden sich die hauptamtliche Wache und der Löschzug Altstadt.

Text und Foto: Feuerwehr Dorsten

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort: Termin in Altendorf-Ulfkotte

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Altendorf-Ulfkotte fort.

Am Donnerstag, 25. Januar, ist er ab 17.00 Uhr in Altendorf-Ulfkotte für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Gerätehaus der Feuerwehr, Altendorfer Straße 246.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)