Nachrichten aus Dorsten

Moschee: Für Genehmigung sind allein Rechtsnormen ausschlaggebend

Konzept ist nach Baurecht und Denkmalschutz voraussichtlich zulässig

Die Stadt kann angesichts der bundesweiten aktuellen Diskussion über die türkischen DITIB-Gemeinden insgesamt nachvollziehen, dass der Zeitpunkt als unglücklich empfunden wird, um jetzt über den Bau eines Minaretts am Moscheegebäude am Holzplatz zu beraten.

Allerdings spielt diese gesellschaftliche Diskussion dabei keine Rolle; die Stadt ist nicht frei darin, den Bau eines symbolischen Minaretts an der DITIB-Moschee am Holzplatz zu genehmigen, betont Stadtbaurat Holger Lohse. Sie kann nur feststellen, ob das Bauvorhaben zulässig ist und muss es dann genehmigen. Hier sind allein Landes- und Bundesgesetze, Vorschriften und Urteile ausschlaggebend.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Volksbank Schermbeck - Sponsor der Dancing Rebels bei DM

Die „Dancing Rebels“ des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck bedanken sich bei der Volksbank Schermbeck für ihre großzügige Spende, mit der sie Mitte Juni die Fahrt nach Ludwigsburg zur Deutschen Meisterschaft im Jazz- und Modern Dance finanzieren konnten.
Die Formation blickt auf eine erfolgreiche Saison in der ersten  Bundesliga zurück, in der sie sich mit Platz sechs den Klassenerhalt für das kommende Jahr sicherten. Auch Choreograf und Trainer Sebastian Spahn war mit der Saison-Leistung des verjüngten Teams sehr zufrieden, zu dem auch die Trainer Miriam Fritsch und José Ma Ortiz beigetragen haben.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Das Jubiläumsbuch ist ausverkauft: Eine überarbeitete und erweiterte Neuauflage in digitaler Form erscheint in Kürze

Nachdem die 1000-er Auflage des gedruckten Lembecker Jubiläumsbuches in erstaunlich kurzer Zeit restlos verkauft wurde, arbeiten die Herausgeber zurzeit an einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage in digitaler Form.

Zunächst aber sei allen Verkaufsstellen in Lembeck und in Dorsten herzlich gedankt für die Bereitschaft, die Bücher anzubieten und in Rekordzeit zu verkaufen!
Die Neuauflage in digitaler Form kann ab sofort bei www.lembecker.de bestellt werden. Dort kann man sich bis zum 29. Juli 2017 in eine Liste eintragen und parallel dazu den Betrag von 8,00 € auf das Vereinskonto 1000 Jahre Lembeck e.V. DE55 400697090017308300 mit dem Verwendungszweck „Jubiläumsbuch digital“ überweisen.
Alternativ ist die Zahlung per paypal möglich.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Schüler gestalten Schild für die GSW

Moritz Regnieht und Lars Kalde aus der Klasse 10.1. haben der Gesamtschule etwas geschenkt, das ihr schon lange fehlte: Ein modern gestaltetes Schild für die Schule, das jetzt einen würdigen Platz im Wintergarten erhielt, der auch von außen einzusehen ist.
„Planung und Umsetzung erfolgten komplett selbstständig“, freute sich Klassenlehrerin Katrin Block. Die gesamte Klasse hatte zuvor an einem externen Projekt mitgemacht und dann beschlossen das Projektgeld in ein Schild umzusetzen. Sie wollten etwas der Schule zum Abschluss schenken, "sich verewigen." Da sagt ebenfalls der Schulleiter Hermann Twittenhoff „danke“.

Foto und Pressetext: Gesamtschule Wulfen

2017 von Martina Jansen

Der Entsorgungsbetrieb lädt zur 12. Buchtauschbörse ein

Wer gerne und viel liest, kann sich einmal mehr freuen: Der Entsorgungsbetrieb organisiert zum 12. Mal die beliebte Buchtauschbörse.
Am 15.07.2017 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr können alle Leseratten gegen Vorlage eines Tauschgutscheins ihre alten Bücher gegen neue eintauschen.

Im letzten Jahr fanden durch die Tauschbörse zahlreiche Bücher ein neues Zuhause und in den letzten Wochen haben sich schon etliche lesebegeisterte Dorstener nach dem Termin der Tauschbörse erkundigt.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Führung durch das Heimatmuseum und über den historischen Rundwanderweg

Der Heimat- und Geschichtsverein Schermbeck bietet eine Führung durch das Heimatmuseum und über den historischen Rundwanderweg in Schermbeck an.
Die Führung dauert etwa zwei Stunden.

Zeitpunkt: Mittwoch, 28. Juni 20176 um 17:00 Uhr.

Treffpunkt: Heimatmuseum Schermbeck.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos.

2017 von Martina Jansen

CDU Altstadt/Feldmark: Altstadtmarkt soll der Marktplatz bleiben

Der Vorstand der CDU Altstadt/Feldmark begrüßt die Idee der CDU Dorsten, einen bedeutenden Platz oder eine wichtige Straße nach dem verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl zu nennen.
Ludger Samson, OV-Vorsitzender: „Der Vorstand unterstützt den Vorschlag von Stadtverband, Fraktion und Sven Volmering MdB ausdrücklich. Die als Beispiel genannte Umbenennung unseres Marktplatzes kommt für uns aber nicht in Frage.“

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

"lot uss fiern" Banner auf Tour

Speziell für das 800-jährige Jubiläum wurde ein Banner entworfen, mit dem sich bisher zahlreiche Vereine haben abbilden lassen.

Wir von der Lokallust werden bis zur Festwoche wöchentlich hier Fotos hochladen.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Erste Radtour 2017 mit Hans Jörres

Schermbeck und Umgebung – Radtour ins Blaue am Samstag, 22. Juli 2017

Fahren Sie Rad. Wir bieten Ihnen eine begleitete Route an. Merken Sie sich diesen Termin vor. Sie werden einen Tag lang auf Radwegen unterwegs sein, die Sie vielleicht noch gar nicht kannten. Erradeln Sie eine wunderbare Natur, erleben Sie schöne Rastpunkte, tauschen Sie sich aus.

Maximal rund 30 Gäste nimmt Hans Jörres mit auf die geführte ca. 55 km umfassende Radrundtour  um Schermbeck. Lassen Sie sich überraschen und sehen Sie unsere Region aus einer neuen Perspektive.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

"Little Joe" auf Reisen Gottesdienst für kleine Leute am Sonntag, 9. Juli 2017 in St. Josef, Hervest Dorsten

Diesmal steht der Little Joe-Gottesdienst unter dem Thema "Auf Reisen", passend zum Start der Sommerferien.
An so vieles ist zu denken, wenn man in den Urlaub fährt. Aber Einen muss man nicht einpacken, Einer ist sowieso immer dabei.
Alle kleinen Leute der Gemeinde und darüber hinaus – ob Baby, Kleinkind, Kindergarten- oder Grundschulkind, sind herzlich eingeladen, mit ihren Eltern an diesem liebevoll gestalteten Gottesdienst (ca. 30 min) teilzunehmen.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen