Aktionssamstag "Dorsten in Bewegung" am 07.04.18

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Aktionssamstag "Dorsten in Bewegung" am 07.04.18

Am kommenden Samstag findet auf dem Platz der Deutschen Einheit und in der Recklinghäuser Straße in der Zeit von 10.00-17.00 Uhr der Aktionssamstag „Dorsten in Bewegung“ statt.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der DIA, dem Dorstener Wochenmarkt, dem städtischen Planungsamt und der stadtinfo Dorsten.
Eine breite Palette an Ausstellern werden sich zum Thema " Radfahren und Regionaltourismus" aufstellen, so können vor dem Geschäftslokal der Innogy E-Bikes angetestet werden, Fahrradhändler stellen ihre Neuheiten vor und die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Stadt (AGFS) ist mit einem Info-Stand vertreten.

Coesfeld, Reken und Dorsten haben einen gemeinsamen Stand zu Projekt BahnLandLust und wollen dabei radtouristische Ziele und Touren in Kombination mit der Bahn AG vorstellen. Neben den kommunalen touristischen Highlights hält die Standbesatzung auch viele nützliche Informationen rund um Mobilität und das Radfahren vor. Den ganzen Tag über startet im Halbstundentakt der beliebte Oldtimerbus "Eddi" zu Schnupperstadtrundfahrten mit der Stadtführerin Petra Eißing. Die Physiotherapie Watanabe ergänzt das Angebot mit einem Gleichgewichtsparcours.

Die Stadt Schermbeck, der VRR und die NordWestBahn sind ebenfalls vertreten, der Verkehrsverein Dorsten und Herrlichkeit wirbt mit seinen besonderen Themenradtouren sowie Kaffee und Kuchen und der Speisewagen "Le Wagon" und die Fleischerei Bellendorf sorgen für das leibliche Wohl.  

Text: Stadt Dorsten

Zurück