Nachrichten aus Dorsten

Bürgermeister vor Ort: Termine in Barkenberg und Holsterhausen

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Barkenberg und Holsterhausen fort.

Am Montag, 5. März, ist er ab 17.30 Uhr in Barkenberg für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Jugendhaus Rottmannshof (Alter Garten 7).
Am Donnerstag, 15. März, lädt der Bürgermeister ab 16.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Holsterhausen in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr, Heroldstraße 3.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stadtpark: Spielplan 2018 vorgestellt

Einladung zum Abendspaziergang

Wie gewohnt mit viel Freude und Herzblut stellte Kuratorin Marion Taube zusammen mit ihrem Beirat und Bürgermeister Tobias Stockhoff den Spielplan für 2018 vor.

„Wir haben ihn extra Spielplan und nicht Programm genannt, weil wir uns erstens spielerisch dem Thema Stadtpark nähern wollen und er zweitens auf diese Weise den Dorstener Bürgern mehr Raum zum Improvisieren lässt“, erklärt Marion Taube die Namensgebung. Sie möchte, wie bereits berichtet, zusammen mit ihren Mitstreitern das alte Freizeitzentrum „Maria Lindenhof“ aus dem Dornröschenschlaf wecken.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Der Dorstener Gesundheitstag 2018: Rund um die Gelenke

Gesunde Gelenke bis ins hohe Alter

„Dieses Jahr sind viel mehr Besucher gekommen als im letzten Jahr“, freut sich Kirstin Fischer, Marketingmitarbeiterin des St. Elisabeth- Krankenhauses. Räumlich kommt sie mittlerweile an ihre Grenzen, denn die Vorträge sowie die Live-OP durch Privatdozent Dr. med. Mike Baums am Kunstknie sind so gut besucht, dass die 220 Stühle nicht reichen und daher zahlreiche Zuhörer stehen müssen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Weltkindertag 2018

Jugendamt bittet Vereine, Verbände und Institutionen um Anmeldung

„Kinder brauchen Freiräume“ lautet in diesem Jahr das Motto, wenn am Sonntag, 23. September, wieder das große Fest zum Weltkindertag in der Dorstener Altstadt gefeiert wird. Wie in jedem Jahr soll es ein buntes Fest werden mit vielen Angeboten und Informationen, einem unterhaltsamen Bühnenprogramm und Mitmachaktionen für alle Besucher. Rund 50 Einrichtungen, Vereine und Verbände sind in jedem Jahr dabei, präsentieren sich und tragen dazu bei, dass Kinder und Familien einen schönen Tag in der Innenstadt erleben können.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

6. MITtekonferenz

Die 6. MITtekonferenz steht unter dem Motto: „Fahr´ MITte – unterwegs im Programmgebiet!“ 

Wir werden mit einem Bus verschiedene Standorte im Programmgebiet „erfahren“ und einfach anders als gewohnt die Veranstaltung gestalten. Steigen Sie ein und machen Sie MITte.
Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten bitte ich Sie um verbindliche Anmeldungen bei uns im Stadtteilbüro. Die weiteren Details hinsichtlich der Abfahrtzeit und des -ortes werden rechtzeitig bekannt gegeben. 

 

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bundesweiter „Tag der Archive“

Stadtarchiv Dorsten präsentiert am Samstag, 3. März, eine interessante Ausstellung

Zum bundesweiten „Tag der Archive“ öffnet auch das Stadtarchiv Dorsten am Samstag, 3. März, von 11 bis 16 Uhr seine Türen für alle Neugierigen. Zum diesjährigen Motto „Demokratie und Bürgerrechte“ haben Stadtarchivarin Christa Setzer und Archivmitarbeiter Sebastian Hemprich für diesen Tag eine kleine Sonderausstellung mit historischen Dokumenten vorbereitet.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Lust auf Besuch?

Kolumbianische Austauschschüler suchen Gastfamilien!

Die Austauschschüler der Andenschule Bogota wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen südamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) als Kind auf Zeit aufzunehmen.

Spannend ist es, mit und durch das „Kind auf Zeit“ den eigenen Alltag neu zu erleben und gleichzeitig ein Fenster zu Shakiras fantastischem Heimatland aufzustoßen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Lippe-Bruch Jugend spendet für Gahlener Familien

Es ist fast schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass die Jugendlichen des Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen e.V. sich mit einem Stand am Dorstener Lichterfest beteiligen.

Vor mittlerweile etwas mehr als drei Jahren holten die Kinder und Jugendlichen Pferdesportler ihre Eltern ins Boot und stellten mit ihnen gemeinsam tolle Dekorationsartikel her. Durch dieses gemeinsame Tun entstanden auch im Herbst 2017 tolle Deko-Accessoires, die bei der dritten Gahlener Teilnahme am Lichterfest in der Dorstener Innenstadt gegen Spenden abgegeben wurden.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Eröffnungskabarett mit Lizzy Aumeier fällt krankheitsbedingt aus

Neuer Termin im Juni

Krankheitsbedingt muss die Eröffnungsveranstaltung der 33. Dorstener Frauenkulturtage am 10.03.18 mit Lizzy Aumeier leider abgesagt werden. Ein Ersatztermin steht jedoch bereits fest: Donnerstag, 21.06.18, 20.00 Uhr in der Aula St. Ursula am Nonnenkamp.

 

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Aufstellung des Bebauungsplanes Dorsten Nr. 199 „An der Seikenkapelle / Nonnenkamp“

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes Dorsten Nr. 199 „An der Seikenkapelle / Nonnenkamp“ sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung eines neuen Wohngebietes in zentraler Lage geschaffen werden.

Der Bebauungsplan überplant die rechtskräftigen Bebauungspläne Dorsten 11.1 „Dorsten – Südwest – 1. Abschnitt (Westabschnitt) und Dorsten 11.3 „Dorsten - Südwest – 3. Abschnitt (Schulbereich), die diese Fläche für den Schulbedarf vorsehen.
Nachdem die Flächen nicht mehr für schulische Zwecke benötigt werden, bietet sich die Chance, diesen Bereich einer wohnbaulichen Nutzung zuzuführen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)