Termine für das Bürgerbüro online buchen

von Ulf Steinböhmer (Kommentare: 0)

Bürgerinnen und Bürger, die ins Bürgerbüro möchten, können ab sofort online einen Termin buchen, der dann ab Montag, 7. September, zu haben ist. „Wir haben die Buchungsplattform bereits im Internet freigeschaltet und sofort die ersten Zugriffe verzeichnet“, sagt der zuständige Fachbereichsleiter Helmut Lampe. Er und sein Team aus dem Bürgerbüro sehen sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für den internen Ablauf einige Vorteile. Zu erreichen ist die Seite auf der Internetseite der Stadt: https://termin-online-buchen.de/live/booking?cfid=000385000456


„Wir können so die internen Abläufe besser organisieren. Zeit, die bisher für Terminvergaben erforderlich war, nutzen wir nun zusätzlich für die einzelnen Kunden“, erklärt Lampe. „Und für sie ist es hilfreich zu schauen, ob vielleicht ein Wunschtermin frei ist. Zudem können so auch Wartezeiten verkürzt werden. Insofern kommen wir mit diesem Angebot auch den Wünschen zahlreicher Personen entgegen.“ Erstens ist die Terminbuchung online jederzeit möglich, zweitens vermeidet der Kunde die Warteschleifen am Telefon, wenn sich der Sachbearbeiter im Gespräch befindet.


Gleichzeitig weist Helmut Lampe darauf hin, dass selbstverständlich auch nach wie vor Termine telefonisch abgesprochen werden können. Das ist besonders für diejenigen interessant, die über keinen Internetanschluss verfügen. Unter der Telefonnummer 02364 933-180 erreichen Bürgerinnen und Bürger das Bürgerbüro. Wenn die dortigen Mitarbeiter im Gespräch sind, landet der Anruf in der Zentrale, wo ebenso ein Termin gemacht werden kann.
Die Terminabsprache wird grundsätzlich bevorzugt, wenngleich es auch noch möglich ist, ohne Termin im Bürgerbüro vorzusprechen. „Das kann aber bedeutet, Wartezeiten hinnehmen zu müssen“, wirbt Helmut Lampe für eine frühzeitige Absprache.

Zurück

Einen Kommentar schreiben