Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen

von Ulf Steinböhmer

Die Stadtverwaltung Haltern am See bleibt in der Zeit vom 27. bis 29. Dezember (Mittwoch bis Freitag) mit Ausnahme der Feuer- und Rettungswache und des Baubetriebs- und Wertstoffhofes an der Annabergstraße (siehe auch unten) geschlossen. Darüber hinaus ist die Stadtbücherei in den Weihnachtsferien vom 27. Dezember bis einschließlich 8. Januar geschlossen.
Selbstverständlich sind auch Notdienste eingerichtet: So zum Beispiel im Jobcenter im neuen Rathaus, das für Notfälle vom 27. bis 29. Dezember jeweils von 10 bis 12 Uhr zur Verfügung steht.
Das Standesamt im Alten Rathaus ist am 27. und 28. Dezember jeweils von 9 bis 14 Uhr geöffnet, am 29. Dezember von 9 bis 11 Uhr. Weil aber das Alte Rathaus verschlossen ist, werden die Besucher nur nach vorherigem Anruf unter 02364 933-168 an der Eingangstür abgeholt.
Noch ein Hinweis bezüglich des Baubetriebshofes / Wertstoffhofes: Wie an jedem Mittwoch ist dieser auch am 27. Dezember geschlossen. Er ist zudem auch am Samstag, 30. Dezember, geschlossen.
Bürgerinnen und Bürger, die absehen können, dass sie eine Dienstleistung der Stadtverwaltung Haltern am See benötigen, sollten den Behördengang schon vor Weihnachten erledigen oder für das neue Jahr einplanen.

Zurück