Stadtsparkasse Haltern am See spendet 11.000 Euro für Kinder-Einrichtungen

von Ulf Steinböhmer (Kommentare: 0)

Die Förderung von Kultur und sozialen Einrichtungen ist der Stadtsparkasse Haltern am See ein wichtiges Anliegen. Zum Weihnachtsfest in diesem Jahr gibt es für die 20 Kindergärten in der Stadt ein besonderes Geschenk. Jede Einrichtung erhält 500 Euro –insgesamt also 10.000 Euro. Weitere 1000 Euro gehen an die Elterninitiative Naturkindergarten. „Mit der Spende wollen wir uns für die großartige Arbeit der Kindertageseinrichtungen bedanken“, so Sparkassen-Vorstand Helmut Kanter. „Damit leisten sie in Corona-Zeiten eine unschätzbare Unterstützung für viele Familien in unserer Stadt“, so Kanter weiter. Vorstandskollegin Jutta Kuhn betont das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse: „Wir sehen uns nicht nur als lokaler Finanzdienstleister, sondern als Teil der Stadtgemeinschaft. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir mit unserer Spende ein wenig helfen können.“

Zurück

Einen Kommentar schreiben