Sommerlesezeit mit Tigerbooks

von Ulf Steinböhmer

Ab 01. Juli hat ein neues digitales Angebot für Kinder Einzug in den Bestand der Stadtbücherei Haltern am See gehalten. Die App „TigerBooks“ können die Kunden und Kundinnen der Bücherei von nun an zuhause herunterladen und von dort alle angebotenen "Tigerbooks" entleihen und nutzen. Zum Download der App rufen Sie https://tiger.media/tigerbooks auf. Zur Nutzung des digitalen Angebots wird lediglich ein gültiger Leseausweis der Stadtbücherei Haltern am See benötigt.
Die von der Stiftung Lesen empfohlene App ist zum interaktiven Lesen und Vorlesen gedacht, gleichzeitig werden damit Lese- und Sprachkompetenz spielerisch gefördert.
Das Angebot umfasst über 2.000 Bücher, Hörbücher und eBooks für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren. Dabei bietet "TigerBooks" eine kindersichere Umgebung ohne Werbung.
Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert freut sich, dass Sie mit dieser Kinderbuch-App das Angebot der Bücherei im digitalen Bereich erweitern kann. Besonders jetzt in der Ferienzeit, wo der Platz im Koffer knapp ist, ist eine App mit zahlreichen guten und aktuellen Kinderbüchern und Hörbüchern ein Argument fürs Lesen und Hören.

Zurück