Lippstraße in Richtung Markt gesperrt

von Ulf Steinböhmer

Die von den Stadtwerken Haltern am See beauftragten Tiefbauarbeiten auf der Lippstraße schreiten voran. Deshalb wird ab Freitag, 14. September, der dritte Bauabschnitt für die Dauer von voraussichtlich drei Wochen eingerichtet. Das bedeutet, dass die Lippstraße zwischen dem Stadtgraben und dem Markt gesperrt ist. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Zurück