Info-Veranstaltung für neue Kita

von Ulf Steinböhmer

Die Stadtverwaltung Haltern am See hat alle Eltern angeschrieben, die sich bisher schon dafür interessiert hatten, ihr Kind in der noch zu bauenden Kita an der Lohausstraße unterzubringen. Zwischenzeitlich hat der Ausschuss für Generationen und Soziales (AGS) entschieden, die Trägerschaft an die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen (AWO) zu vergeben. In Abstimmung mit der AWO lädt die Stadt nun alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese beginnt am Montag, 26. Februar, um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums, Holtwicker Straße 3.
Dort wird der Träger sich und sein Konzept vorstellen und über das Anmeldeverfahren berichten. Des Weiteren können sich die Interessierten sich über die Baupläne und weitere zeitliche Abläufe informieren.
Gleichzeitig äußert die Verwaltung eine Bitte an diejenigen, die bisher großes Interesse an einem Kita-Platz bekundet haben: Sollte sich zwischenzeitlich der Betreuungsbedarf für ihr Kind verändert haben und sie daher keinen Betreuungsplatz in der Kita Lohausstraße benötigen, wäre es gut, sich kurz zu melden unter der Telefonnummer 02364 933-262, Mail: Mechthild.Buschjost@haltern.de.

Zurück