Anzeige

Zwischenstand Bundestagswahl

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Zwischenstand Bundestagswahl

Bundestagswahl 2017 in Dorsten: Informationen des Wahlleisters

Klaus Ihling, Wahlleiter der Stadt Dorsten, hat gut 2 Wochen vor der Bundestagswahl kleine Statistik zu Wahlberechtigten und Briefwählern (Stand 8.9., 10.45 Uhr) zusammengestellt:

Wahlberechtigte:       60.046
Briefwähler:              10.101 (16,82%)

Damit ist die absolute Zahl der Briefwähler der BTW 2013 (10.228) schon jetzt fast erreicht. Die Zahl der Briefwähler bei der Landtagswahl am 14. Mai 2017 (8.227) ist deutlich übertroffen.

Die Briefwahlunterlagen wurden auch ins nahezu gesamte europäische Ausland versandt sowie u.a. in die USA, nach China und nach Neuseeland.

Die Zahlen für die einzelnen Wahlbezirke ergeben sich aus der beigefügten Aufstellung.  Die Briefwähler haben die Kennung „A2“. Eine Übersicht der Wahllokale der einzelnen Wahlbezirke ist ebenfalls beigefügt.

Insgesamt haben 47 sog. Auslandsdeutsche die Eintragung in das Wählerverzeichnis incl. Briefwahlunterlagen beantragt. Es handelt sich dabei um deutsche Staatsangehörige, die ihren Hauptwohnsitz im Ausland haben und vor ihrem Wegzug zuletzt in Dorsten gemeldet waren.

Pressetext: Stadt Dorsten

Zurück