Straße Am Strandbad: Am 6./ 7. Juni bitte nicht parken

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Straße Am Strandbad: Am 6./ 7. Juni bitte nicht parken

Lippeverband reinigt kommende Woche eine Leitung

Der Lippeverband lässt am Mittwoch und Donnerstag kommender Woche wegen Wartungsarbeiten ein Parkverbot in der Straße Am Strandbad einrichten.
Dabei geht es um eine 30 cm starke unterirdische Rohrleitung am Wienbach, die als Löschwasserleitung dient. Der Lippeverband kümmert sich um die Unterhaltung der Schächte, die den Zugang zur Leitung ermöglichen. Dafür sind am 6. und 7. Juni Reinigungsarbeiten vorgesehen. Um diese durchzuführen, gilt an beiden Tagen in der Straße Am Strandbad ein Parkverbot. Anwohner und Besucher des „Blauen Sees“ werden dringend gebeten, dieses zu beachten.

Lippeverband

Der Lippeverband ist ein öffentlich-rechtliches Wasserwirtschaftsunternehmen, das effizient Aufgaben für das Gemeinwohl mit modernen Managementmethoden nachhaltig erbringt und als Leitidee des eigenen Handelns das Genossenschaftsprinzip lebt. Das Verbandsgebiet umfasst das Einzugsgebiet der mittleren und unteren Lippe.

Der Lippeverband wurde 1926 gegründet. Seine Aufgaben sind in erster Linie die Abwasserentsorgung und -reinigung, Hochwasserschutz durch Deiche und Pumpwerke und die Gewässerunterhaltung und –entwick-lung. Dazu gehört auch die ökologische Verbesserung technisch ausgebauter Nebenläufe. Darüber hinaus kümmert sich der Lippeverband in enger Abstimmung mit dem Land NRW um die Renaturierung der Lippe. Dem Lippeverband gehören zur Zeit 157 Kommunen und Unternehmen als Mitglieder an, die mit ihren Beiträgen die Verbandsaufgaben finanzieren.

Text: Lippeverband

Zurück