Munitionsfunde in der Lippe in Dorsten

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Lippe ist im Bereich Hervester Schwall gesperrt

Bei polizeilichen Bergungsarbeiten in der Lippe im Bereich des Hervester Schwalls (Dorfstraße, Hammer Weg) wurden auch Waffenteile und Munition und eine noch nicht näher identifizierte Substanz gefunden. Taucher werden den Fund bergen. Erst anschließend kann die Analyse erfolgen.
Da noch nicht sicher feststeht, um welche Substanz es sich handelt, sollte unterhalb des Hervester Schwalls derzeit nicht gebadet werden. Auch vom Verzehr von Fischen, die in diesem Bereich gefangen worden sind, wird abgeraten.

Text: Kreis Recklinghausen und Lippeverband

Zurück