Lembecker Straßenschilderaktion

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Lembecker Straßenschilderaktion

Für den großen Jubiläums-Festumzug in Lembeck am 8. Oktober 2017 wurden von der Nachbarschaft am Weißdornweg Schilder mit allen 93 Lembecker Straßennamen angefertigt, die die Zusammengehörigkeit aller Einwohner Lembecks zum Ausdruck bringen sollten.

Nach dem Umzug wurden die Schilder über die ortseigene Homepage www.lembecker.de versteigert.
Alle Schilder, die dort noch keinen Käufer gefunden hatten, wurden durch persönliche Ansprache an den Mann bzw. an die Frau gebracht.

Da sich für die Material- und Herstellungskosten Sponsoren gefunden hatten, konnte der gesamte ungeschmälerte Verkaufserlös in Höhe von 4800 € für die Jugendarbeit in Lembeck zur Verfügung gestellt werden. Die Initiatoren überreichten16 Vereinen und Gruppierungen je 300 €, um damit deren Jugendarbeit zu unterstützen.

Alle freuen sich über diese Spende und bedanken sich auf diesem Wege recht herzlich dafür. Der Verein 1000 Jahre Lembeck e.V. schließt sich diesem Dank gerne an. Im Einzelnen sind dies: Messdiener, Landjugend, T.O.T,  Wasserfreunde Atlantis, SV Lembeck, Schieß-Sport Club, Tennisverein, Tischtennisverein, Reitverein, Kinder- und Jugendchor, Blaskapelle „Harmonie“, Spielmannszug Grün-Weiß, Kindergarten St. Laurentius, Kindergarten Don Bosco, Förderverein der Don Bosco Grundschule und die Freiwillige Feuerwehr Lembeck.

Text: 1000 Jahre Lembeck e.V.
Foto: Frank Langenhorst

Zurück