57 neue Gesundheits- und Krankenpfleger/innen im St. Elisabeth Bildungsinstitut Dorsten freuen sich über ihre erfolgreich abgelegte Prüfung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Das St Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe bildet Schülerinnen und Schüler aus dem St. Elisabeth Krankenhaus Dorsten, dem Marienhospital Bottrop, dem St. Clemens Hospital Sterkrade und dem Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen aus. Bernd Borgmann, Leiter des Bildungsinstitutes, Lehrer und Mitarbeiter gratulierten den 57 neuen Pflegekräften.

Foto oben rechts: Folgende Absolventinnen und Absolventen freuen sich über das bestandene Examen:
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten:
Merve Arik, Sevda Arik, Tabea Böwing, Lisa Bröcking, Michele Brunotte, Kimberly Elwermann, Christina Frenzer, Marisa Grewing, Kristin Heyng, Katrin Hoffmann, Falk Hofmeister, Alessa Kunzmann, Jacqueline Küper, Jannik Marold, Mariel Neumann, Mona Pahl, Luisa Peter, Lena Rothe, Benita Schlegl, Sophia Schulz, Margarete Stegerhoff, Maren Suckow, Aylin Nurcan Taskiran, Aylin Wettinger
Marienhospital Bottrop:
Anna Fockenberg, Kevin Fockenberg, Michelle Gerretz, Patrick Giese, Lisa Knieriem, Marcel Köhlich, Michelle Kunze, Wiebke Lamotke, Nadja Lejtner, Dominik Mainka, Malgorzata Matyja, Katharina Metzelder, Paul-Leonard Praske, Adam Schmidt, Julia Wischermann, Theresa Witschas
Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen:
Mediha Cansu Akkus, Selma Cehic, Catharina Jordan, Laura Kemski, Jonas König, Stefanie Tuscher
St. Clemens Hospital Oberhausen:
Dominik Gerecke, Esra Karadag, Sandra Kolodziejczyk, Stefanie Leder, Sonja Lorenz, Jessica Napieralski, Jana Popovic, Karina Schwietering, Lisa Senden, Melissa Striefler, Rashmy Thayaparan

Text und Foto: St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Zurück