Februar 2017

Immobilienbörse öffnet am 11./12. März

Die diesjährige Immobilienbörse findet am Samstag und Sonntag, 11./12. März, in der Seestadthalle, in der Jahnhalle und im dortigen Außenbereich statt. Die Stadt Haltern am See ermöglicht wiederum privaten Anbietern, ihre Objekte, Wohnungen, Häuser, Grundstücke oder Mietangebote während der Börse kostenlos am städtischen Infostand zu präsentieren. Die Angebote sollten bis Donnerstag, 9. März, um 16 Uhr in der Stadtverwaltung, bei Peter Hahn, Telefon 02364 933-276, Mail: Peter.Hahn@haltern.de, abgegeben sein. Er ist im Verwaltungsgebäude Muttergottesstiege, Zimmer 1.06, zu erreichen.

2017 von Ulf Steinböhmer

Der nächste Discount-Anbieter ist pleite

Kunden von Care Energy können über die Ersatzversorgung weiter beliefert werden
Der Stromanbieter Care Energy aus Hamburg ist seit Freitag (17.2.) insolvent. Nach Teldafax im Jahr 2011 und Flexstrom 2013 ist dies die dritte große Pleite eines Energieanbieters. Erste Ende Januar hatte das ARD-Magazin „plusminus“ über die zweifelhaften Geschäftspraktiken des vermeintlichen Billiganbieters berichtet. Kunden wurden demnach mit hohen Nachforderungen konfrontiert und Guthaben nicht ausgezahlt.

Für Stadtwerke-Geschäftsführer Carsten Schier ist die Pleite keine Überraschung. In der Branche habe es schon länger Zweifel am Geschäftsmodell von Care Energy gegeben. Die Kunden des insolventen Unternehmens beruhigte Schier: „Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, ohne Strom oder Gas dazustehen, weil sie automatisch über die Ersatzversorgung der Stadtwerke beliefert werden können.“ 
Der Geschäftsführer empfiehlt jedoch den Abschluss eines Laufzeit-Vertrages: „Mit unseren Fix-Angeboten haben die Kunden langfristig Preissicherheit zu günstigen Konditionen. Darüber beraten wir gerne unverbindlich in unserem Kunden-Center oder telefonisch.“ 

Bild: Carsten Schier, Geschäftsführer Stadtwerke Haltern

2017 von Ulf Steinböhmer (Kommentare: 0)

Ehrung für Feuerwehrmänner

Landrat Cay Süberkrüb und Bürgermeister Bodo Klimpel ehrten jetzt 20 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Haltern am See. Die Jubilare sind seit 25, 35, 40 und 60 Jahren dabei. Dabei dankte Bodo Klimpel den Jubilaren, die aus seiner Sicht einen außerordentlich wichtigen Beitrag für das Zusammenleben in der Stadtgemeinschaft leisten.

Für 25-jährige aktive Mitgliedschaft werden geehrt:

  • UBM Markus Husmann UBM Ralf Bücker
  • HBM Frank Hovenjürgen

Für 35-jährige aktive Mitgliedschaft werden geehrt:

  • OBM Rainer Brinkert
  • HBM Ludger Brockmann HBM Thomas Große Büning OFM Dieter Kehrel
  • StBI Georg Rohlf
  • UBM Martin Reiß
  • FM Dieter Wasikowski UBM Wolfgang Poweleit

Für 40-jährige Mitgliedschaft werden geehrt:

  • BI Martin Bußmann UBM Peter Drüing
  • UBM Heinrich Vortmann UBM Ludger Brathe

Für 60- jährige Mitgliedschaft werden geehrt:

  • HBM Heinrich Neuhaus OFM Hermann Stevermüer OBM Erich Seine
  • OBM Paul Brathe
  • HBM Erich Niehues

2017 von Ulf Steinböhmer

Heimatverein lädt ein

„Der Heimatverein Gahlen lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, am Freitag den 10. März 2017 um 19:30 Uhr, in den Saal des Cafe Holtkamp, in der Kirchstrasse 37 in Gahlen ein. Einlass ist 18:15 Uhr und von 18:30 Uhr bis 18:45 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit, aus der kleinen Karte ein Schnitzelgericht zu bestellen.“

2017 von Ulf Steinböhmer

Carl-Homann-Weg gesperrt

Aufgrund der Wegebauarbeiten bleibt der Carl-Homann-Weg voraussichtlich bis zum 15. März voll gesperrt. Das bedeutet, dass auch keine Fußgänger und Fahrradfahrer vom Stockwieser Damm (L 652) in den Carl-Homann-Weg gelangen, ebenso wenig ist das Durchlaufen bzw. Durchfahren von der Strandallee bis zum Stockwieser Damm möglich. Direkt im Anschluss an diese Arbeiten wird etwa ab Mitte März für zwei Wochen die Kastanienallee gesperrt. Hier ist der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer von den Tennisplätzen (Lippspieker) bis zur Fußgängerbrücke am Walzenwehr nicht möglich.

2017 von Ulf Steinböhmer