Januar 2020

75 Jahre Gemischter Chor Lembeck

Lembeck singt gerne - dies ist zu erkennen an den elf Chören, Bands und Kapellen, die hier bei uns beheimatet sind.

Zwei davon sind der „Gemischte Chor Lembeck“ (seit 1945) sowie „Voices“ (seit 1999). Voices gründeten sich als Bestandteil des gemischten Chores.
Sonntag (26. Januar 2020) durfte gefeiert werden. Vor 75 Jahren, im Jahr 1945, gründete sich der Gemischte Chor Lembeck. Die Feierlichkeiten begannen um 9:30 Uhr mit einer Messe in der St. Laurentius Kirche, von der es dann zu einem gemütlichen Empfang ins Pfarrheim ging.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Anmeldungen Jg. 11

Die Anmeldungen für die Gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Wulfen (GSW) finden in diesem Jahr im Hauptgebäude, Wulfener Markt 2 (46286 Dorsten/ Wulfen) und dort im Sekretariat statt.

Die Anmeldezeiten sind vom 3. bis 5. Februar, also von Montag bis einschließlich Mittwoch, täglich jeweils von 9.00 Uhr bis 18 Uhr.
Bei der Anmeldung für die Gymnasiale Oberstufe muss unbedingt das Familienstammbuch oder der Personalausweis, Kopien der letzten Zeugnisse, ein Lebenslauf mit Foto und eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten – wenn diese nicht mitkommen können – mitgebracht werden. Für das neue Zahlungs- und Überweisungsverfahren „SEPA“ ist die genaue Bankverbindung erforderlich.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Veranstaltungen des Heimatverein Lembeck 1922 e.V.

Dienstag, 28.01.2020 – Plattdeutscher Abend

Am Dienstag, den 28.01.2020, findet ab 19:30 Uhr im Backhaus am Heimathof des Heimatvereins (Ecke Am Krusenhof / Zur Reithalle) der plattdeutsche Abend statt. Es sind alle eingeladen, die in geselliger Runde gerne platt sprechen, Dönekes hören oder sich dafür interessieren. Der Eintritt ist selbstverständlich auch für Nichtmitglieder frei.

Text: Heimatverein Lembeck

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Leonie Borchers testete erfolgreich Crossform

Beim Stadion-Cross in Xanten überprüfte Leonie Borchers (LG Dorsten) ihre Crossform.

Nach 14:53 Minuten war die U18-Athletin schnellste Läuferin im Gesamteinlauf über 4.045 Meter. Nach dem sie 2019 Sechste bei der Cross-DM und Fünfte auf der Kunststoffbahn über 3.000 Meter bei den "Deutschen" in ihrem ersten U18-Jahr werden konnte, setzt sie auch in diesem Winter einen Cross-Schwerpunkt. Bei den westfälischen Hallenmeisterschaften hatte sie auch die Norm für die Deutschen U20-Hallenmeisterschaften erfüllt. In Xanten zeigte sie ihre Stärken im schwierigen Cross-Gelände und wird daher auf einen DM-Start in der Halle verzichten, um sich konzentriert auf die Cross-DM, die Anfang März in Sindelfingen statt findet, vorzubereiten.

Text und Foto: Leichtathletik-Team Dorsten

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Digitalisierung der Dorstener Schulen

Stadt schafft zunächst die Infrastruktur in den Schulgebäuden, erst dann kann über Anschaffung von Endgeräten für Schüler entschieden werden.

In den letzten Tagen hat es eine ebenso lebhafte wie in großen Teilen von Halbwissen geprägte Diskussion über die Digitalisierung der Dorstener Schullandschaft gegeben (u.a. in den sozialen Netzwerken). Manche Annahmen in diesen Debatten sind schlicht falsch. Insbesondere die Kontroverse um eine vermutete „Verpflichtung“ von Eltern, Tablets für Schulkinder leasen zu müssen, entbehrt zum jetzigen Zeitpunkt jeder Grundlage.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)