April 2019

Anwohnerbeschwerden über andauernde Ruhestörungen

Bürgermeister plant „Runden Tisch“ zur Situation Im Harsewinkel

In jüngster Zeit haben die Stadt Dorsten zahlreiche Beschwerden von Anwohnern erreicht über andauernde und massive nächtliche Ruhestörungen in der Straße Im Harsewinkel. Diese werden keineswegs nur von Jugendlichen verursacht, sondern erreichen offenbar ein Ausmaß, das die Anwohner fürchten lässt, das Quartier könne sich dadurch nachhaltig zum Nachteil verändern. Durch Autokorsos an einem Nachmittag sowie in den Nachtstunden des vergangenen Wochenendes – wohl im Zusammenhang mit einer türkischen Hochzeit – haben diese Belästigungen nun offenbar einen neuen Höhepunkt erreicht.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Radtour zu vergessenen Orten in Dorsten

Der Verkehrsverein für Dorsten und Herrlichkeit e.V. lädt ein zu einer sehr interessanten und besonderen Radtour zu "vergessenen Orten in Dorsten"
Die Exkursion per Rad wird geführt von Heimatfreund und -forscher Walter Biermann aus Holsterhausen.

Wie immer sind Gäste, Freunde und  Interessenten des Verkehrsvereins Dorsten zu dieser Tour herzlich willkommen, werden aber wie üblich um einen freiwilligen Obulus gebeten.
Treffpunkt /-zeit: So. 05. Mai 2019, 11:00 Uhr am Freizeitbad Atlantis.

Text: Verkehrsverein

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Maifeiertag auf Maria Lindenhof

Stadt und Polizei werden wieder mit starker Präsenz vor Ort sein

Wenn am 1. Mai wieder auf Maria Lindenhof gefeiert wird, werden Ordnungsamt, Jugendamt und Polizei erneut mit starker Präsenz verhindern, dass dieser Tag so aus dem Ruder läuft, wie im Jahr 2014. Damals kam es an diesem Feiertag zu Ausschreitungen, Körperverletzungen und einer starken Vermüllung des Areals. Die daraufhin verstärkten Kontrollen hatten sich in den letzten vier Jahren bewährt.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Der Bürgerpark – Veranstaltungen im Mai

„Liebe Park-Freunde,
der Stadtkrone-Prozess, im Jahr 2017 angestoßen durch Marion Taube, hat im vergangenen Jahr mit viel Esprit und bürgerschaftlichem Einsatz das vergessene Parkgelände auf Maria Lindenhof neu belebt. Wir alle durften mit großer Freude erleben, welches enorme Potential in diesem besonderen Ort zwischen Kanal und Lippe schlummert.

Das Projekt „Bürgerpark“ geht nun in eine neue Phase: Mit Park-Bürgermeister Hans Kratz, dem Team Schaukelbaum, dem Stadtteilbüro, dem DORSTEN TREFF und Landschaftsarchitekt Dirk Vennemann wird die Umgestaltung konkret. Aus Ideen entsteht Landschaft, aus Inspiration ein Kulturprogramm.     

Im Namen aller Aktiven lade ich Sie alle herzlich ein, den Park und seine Veranstaltungen zu besuchen und damit ein Teil des Bürgerparks zu werden. Mitmachen lohnt sich!“ (Tobias Stockhoff, Bürgermeister)

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Ausbauinitiative Solar-Metropole Ruhr“

Dorsten beteiligt sich an Kampagne

Auftaktveranstaltung „Bürger fragen – Experten antworten“ am Dienstag, 7. Mai / Kostenloser Vor-Ort-Solar-Check durch Fachleute der Verbraucherberatung

Die Stadt Dorsten beteiligt sich als eine von 15 Pilot-Städten an der Ausbauinitiative Solar Metropole Ruhr, die der Regionalverband Ruhr (RVR) zusammen mit den beteiligten Kommunen, Handwerkskammer und Kreishandwerkerschaften ins Leben gerufen hat. Zum Auftakt gibt es am 7. Mai eine Infoveranstaltung für interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)