Januar 2019

Podiumsdiskussion „Europa vor Ort“

Dorstener Städtepartnerschaftler als Podiumsgäste bei Diskussion um Europa

Am Montag, 4. Februar 2019 veranstaltet die SPD-Landtagsfraktion NRW in Gladbeck gemeinsam mit dem Abgeordneten für Dorsten und Gladbeck Michael Hübner, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Europa vor Ort“. Konkret wird es um einen Austausch verschiedener Akteure gehen, die sich auf lokaler Ebene für den europäischen Gedanken einsetzen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tempo-Kontrollen vom 4. bis 10. Februar 2019

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Birkenallee, Dülmener Straße, Freiheitsstraße und Ellerbruchstraße.

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Wochenmarkt zieht auf die Recklinghäuser Straße und den Platz der Deutschen Einheit

Übergangslösung einvernehmlich mit Markthändlern entwickelt

Busse werden an Samstagen auf den Willy-Brandt-Ring verlegt, Stadt senkt Marktgebühr für die Bauzeit noch einmal um die Hälfte.

Die fortschreitende Umgestaltung der Dorstener Fußgängerzone mit dem Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ erreicht im neuen Jahr den Marktplatz. Ab Montag, 4. Februar, finden Kundinnen und Kunden den beliebten Frischemarkt darum in der Recklinghäuser Straße und auf dem Platz der Deutschen Einheit. Diese Übergangslösung vereinbarten Händler und Stadtverwaltung bei einem Abstimmungsgespräch am Montagabend im Rathaus.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Spendenaktion zur Newtownabbey-Radtour

2400 Euro für die mobilen Jugendhilfen in Dorsten gesammelt

Die Partnerstadt-Radtour von Bürgermeister Tobias Stockhoff nach Newtownabbey in Nordirland im letzten Jahr war verbunden mit einem Spendenaufruf für die Mobilen Jugendhilfen in Dorsten. Gemeinsam mit Reisebegleitern und den Sponsoren der Tour konnte Stockhoff nun den Erlös der Aktion übergeben: 2400 Euro kamen zusammen, jeweils 600 Euro für die Jugendhilfen in Wulfen, Hervest, Holsterhausen und der Altstadt. Stellvertretend für die Einrichtungen nahm Tobias Klempel vom Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) der Stadt Dorsten das Geld entgegen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gemeinsam kochen und genießen

Zusammen in Dorsten – ein Kalender für Begegnungen 2019

Viele Hände, schnelles Ende. Nach diesem Motto halfen alle anwesenden Migranten der Kochgruppe ZUKUNFT am Brunnenplatz mit, damit die geladenen 25 Gäste rechtzeitig um 17 Uhr bewirtet werden konnten.

Ob aus Syrien, Kurdistan, Irak, Guinea, Marokko, Irak oder aus der Türkei, hier sitzen alle friedlich zusammen und bereiten heute das Menü vor.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)