September 2018

Erntekranzrichten vor der Schermbecker Volksbank

Auf das jetzt anstehende Erntekranzrichten macht der Heimat- und Geschichtsverein Schermbeck e.V. aufmerksam. Wie in vielen anderen Gemeinden auch, richtet er traditionell eine entsprechende Veranstaltung aus.

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, dem 05. Oktober 2018 ab 19:00 Uhr vor der Schermbecker Volksbank auf der Mittelstraße.
Beteiligt sind auch der Männergesangverein „Eintracht“, die Blaskapelle „Einklang“, das Tambourcorps Bricht sowie die katholische Landjugend Uefte.

Der Heimatverein freut sich auf den regen Zuspruch sowohl der einheimischen als auch der auswärtigen Gäste.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Städtisches Leben am Wasser – und mit Wasser

2. Forum der Kooperation „Gemeinsam an der Lippe“ tagt in Dorsten

Die Menschen zieht es ans Wasser – im Städtebau bedeutet Gestaltung mit Wasser nicht nur ein Mehr an Lebensqualität, sondern unter Umständen auch Abkühlung an heißen Tagen oder notwendiges Regenwassermanagement. In Dorsten tauschten sich am Mittwoch, 26. September, Planerinnen und Planer zu Stadterneuerung und Wasserwirtschaft aus.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tempo-Kontrollen vom 1. bis 7. Oktober 2018

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Lindenfelder Straße, An der Seikenkapelle, Storchsbaumstraße, An der Landwehr und Lasthausener Weg.

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Rotarier spendeten 1200 Euro für die Trommelgruppe

„Handgemacht“ ist technisch obenauf

Ludger Cirkel, Vorstandsvorsitzender Lebenshilfe Dorsten, sowie Gregor Preis, Leiter der Trommelgruppe „Handgemacht“, freuten sich mit den Trommlern der Musikgruppe über die großzügige Spende der Dorstener Rotarier.

Bereits seit 1977 unterstützt der Rotary Club Dorsten den Verein "Lebenshilfe für geistig Behinderte".

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertages „Tag der Deutschen Einheit“

Wegen des Feiertages „Tag der Deutschen Einheit“ am Mittwoch, 3. Oktober 2018, muss die Abfallentsorgung verschoben werden.

Die Müllabfuhr erfolgt ab dem Feiertag jeweils einen Tag später, so dass letztlich am Samstag, 6. Oktober 2018, der Freitag-Bezirk abgefahren wird. Bitte stellen Sie an diesem Tag turnusgemäß entweder den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder den Verpackungssack/-tonne ab 7:00 Uhr zur Entleerung bereit.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)