Nachrichten aus Haltern

Informationsveranstaltung in der Aula des Schulzentrums

Für Eltern der jetzigen 4. Klässler

Hiermit lädt die Stadt Haltern am See zu einer Informationsveranstaltung über die weiterführenden Schulen am Montag, den 05.11.2018, um 19.30 Uhr in die Aula des Schulzentrums ein.
Dort werden Sie über die Bildungsgänge der weiterführenden Schulen informiert.
Darüber hinaus stellen Vertreter der örtlichen Schulen das hiesige Schulangebot vor.

Hier noch einige weitere wichtige Termine:

Hauptschule: Samstag, 23.02.2019
Tag der offenen Tür von 9.30 Uhr – 12.30 Uhr

Realschule: Dienstag, 04.12.2018
Informationsabend für Grundschuleltern um 19.30 Uhr

in der Aula des Schulzentrums Samstag, 26.01.2019
Tag der offenen Tür ab 9.00 Uhr

Gymnasium: Montag, 26.11.2018
Information zum englisch-bilingualen Zweig um 19.30 Uhr
Mittwoch, 05.12.2018
Informationsabend für Grundschuleltern „Joseph-König kompakt“ um 19.30 Uhr Samstag, 08.12.2018
Tag der offenen Tür ab 9.00 Uhr

Die Anmeldungen für die neuen Schüler der weiterführenden Schulen finden in der Woche vom Montag, 25.02.2019 bis Freitag, 01.03.2019 statt.

2018 von Ulf Steinböhmer

Zurück in NRW - der Wolf ist wieder da

Seit Anfang Oktober steht es fest: Im Kreis Wesel hat sich ein Wolf niedergelassen. Während viele Menschen sich über das Wildtier freuen, steigt bei anderen die Angst hoch. Kann er mich beim Spaziergang überraschen? Was tun, wenn man ihm begegnet? Wie wahrscheinlich ist es, dass er Tiere von Landwirten reißt? Und vor allem - wie gefährlich ist ein freilebender Wolf überhaupt? Das Problem dabei: Fundiertes Wissen über den Wolf ist rar und Unwissenheit sowie Vorurteile der Menschen überwiegen. Der Hegering Haltern am See will das ändern und lädt alle Interessierten am Dienstag, den 24. Oktober um 19.00 Uhr ein ins Alte Rathaus in Haltern am See zu einem Informationsabend über Wesen und Verhalten des Wolfes ein. Wolfsexperte und Packleader Jos de Bruin führt ein in das Leben der Wölfe und beantwortet alle Fragen rund ums Thema.

2018 von Ulf Steinböhmer

Halterner Seniorenwegweiser neu aufgelegt

Bürgermeister Bodo Klimpel stellt zusammen mit Michael Schniederjan vom Fachbereich Ordnung und Soziales und den Vorsitzenden des Seniorenbeirats, Otto K. Rohde und Jürgen Chmielek, den neu aufgelegten Seniorenwegweiser der Stadt Haltern am See vor.

Diese inzwischen 7. Auflage gibt einen aktuellen Überblick über wichtige Ansprechpartner im Stadtgebiet, sie gibt Tipps für den Alltag, zeigt finanzielle Hilfen im Alter auf und enthält darüber hinaus zahlreiche Informationen über die vielfältigen Angebote für Senioren auf lokaler Ebene.

Ab sofort ist die Informationsbroschüre im Alten und Neuen Rathaus kostenlos erhältlich. Zudem wird sie in den nächsten Tagen an zahlreichen weiteren Anlaufstellen, wie zum Beispiel in der Stadtbücherei, bei den Wohlfahrtsverbänden, den Kirchengemeinden, in den Altenwohnheimen oder in Arztpraxen und Apotheken ausliegen. Darüber hinaus wird sie in Kürze auch in digitaler Fassung auf der städtischen Internetseite (www.haltern-am-see.de) abrufbar sein. Foto: Stadt haltern

2018 von Ulf Steinböhmer

37. Briefmarken- und Münzenbörse

Die traditionelle kreisweite Briefmarken- und Münzenbörse des Briefmarken-Sammler-Vereins Marl 1959 e.V. findet zum 37. Mal, am Samstag, den 10. November 2018, von 09:30 bis 14:00, in der oberen Ladenstraße des MARLER STERNs statt. Den Sammler erwarten Aussteller aus unterschiedlichen Bereichen. Zum Beispiel können Briefmarken, Münzen, Ansichtskarten oder Papiergeld einen neuen Besitzer finden.

Unsere Vereinsmitglieder stehen für Fragen zur Verfügung. In Bezug auf ihre Sammlung stehen wir ihnen mit unserem Fachwissen zur Seite. Gegen eine kleine Spende, können Sammlungen an Ort und Stelle begutachtet werden.Ideen zum Eintauchen in die bunte Welt der Philatelie, bieten wir auch jugendlichen Sammlern fachgerechte Information und Hilfe. Auch möchten wir helfen, das Wissen mittels digitaler Hilfe, zu erweitern. Der Briefmarken-Sammler-Verein Marl 1959 e.V. heißt alle Sammler und die, welche es werden wollen, recht herzlich willkommen.

- Ebenso werden bei unserer Tombola, Briefmarken und Fachliteratur zu gewinnen sein.
- Nicht zu vergessen, es gibt wie gewohnt unsere frischen hausgemachten leckeren Waffeln !
- Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Im nächsten Jahr, werden wir unser 60-jähriges Vereinjubiläum feien. Dazu möchten wir alle recht herzlich einladen.

2018 von Ulf Steinböhmer

Malwettbewerb für Kinder

„Helden aus Astrid Lindgrens Geschichten“ zur ersten Astrid-Lindgren-Woche der Stadtbücherei Haltern am See

Bis zum 7. November 2018 können junge Künstler ab sechs Jahren in der Stadtbücherei Haltern am See an einem Malwettbewerb teilnehmen. Anlässlich der ersten Astrid- Lindgren-Woche vom 12. bis 16. November in der Bücherei soll mit dieser Aktion die Fantasie und die Kreativität der Kinder angeregt werden, so dass viele Bilder aus dem Motto „Helden aus Astrid Lindgrens Geschichten“ entstehen.

Die Bilder müssen bis zum 7. November in der Bücherei (mit dem Namen des Künstlers und ggf. Name der Schule, Alter und Telefonnummer auf der Bildrückseite versehen) abgebeben werden. Die Gewinner des Malwettbewerbes werden am 111. Geburtstag von Astrid Lindgren am 14. November in der Bücherei bekannt gegeben. Die schönsten Bilder werden ausgestellt. Und die drei besten Bilder werden prämiert.

Für Rückfragen ist die Stadtbücherei unter der Rufnummer 02364 933-216 oder per Mail unter stadtbuecherei@haltern.de zu erreichen.

2018 von Ulf Steinböhmer