Nachrichten aus Dorsten

Tempo-Kontrollen vom 11. bis 17. November 2019

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Am Hagen, Lasthausener Weg, Klosterstraße und An der Seikenkapelle.

Außerdem wird es intensive Geschwindigkeitskontrollen im Umfeld von Grundschulen geben.
Darüber hinaus muss im gesamten Stadtgebiet mit Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

Text: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Beim Lichterfest: letzte Chance zur Teilnahme an der Minibagger-Aktion

Am Sonntag können Bürgerinnen und Bürger von 13 bis 17 Uhr Geschick an der Schaufel beweisen

Im Rahmen des Lichterfestes am kommenden Sonntag (10. November) in der Dorstener Altstadt findet der vierte und letzte Teil der beliebten Minibagger-Aktion auf der Baustelle in der Fußgängerzone statt. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr können kleine und große Baggerfahrerinnen und Baggerfahrer im Bereich der Gordulagasse wieder ihr Geschick an der Baggerschaufel unter Beweis stellen und den Minibagger-Führerschein erwerben.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Nachtwächtertouren durch die Altstadt sind auch im November sehr gefragt

Für die drei Termine in diesem Monat gibt es noch wenige freie Plätze: Anmeldung in der stadtinfo

Die Nachtwächtertour an Allerheiligen (1. November) war mit über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern komplett ausgebucht. Auch die Nachfrage für die kommenden Termine im November ist groß, es gibt aber noch freie Plätze. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sollten sich deshalb rasch bei der Stadtinfo Dorsten melden.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Feuerwehr feierte Jubilare

Im Rahmen der jährlichen Jubilarehrung hat die Freiwillige Feuerwehr Dorsten am Montag, 04. November, ihre langjährigen Mitglieder mit Landes- und Kreisehrungen sowie mit goldenen bzw. silbernen Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Stadtbrandinspektor Andreas Fischer, eröffnete die Veranstaltung. Seinen Begrüßungsworten folgte ein Statusbericht zum aktuellen feuerwehrtechnischen Geschehen in der Stadt. 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Voyage: Eine Reise durch die Jahrhunderte“

Die„Schermbecker Landhelden“freuen sich riesig das preisgekrönte Klassikensemble in Schermbeck begrüßen zu können.

Das „Pindakaas Saxophon Quartett“ ist am am 23. November 2019 in der ehemaligen reformierten Kirche (Burgstr. 5) Schermbeck um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) zu hören.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tödlicher Motorradunfall auf der Bundesautobahn 31 in den frühen Morgenstunden

Bei Eintreffen der Feuerwehr war ein Motorrad in Fahrtrichtung Emden aus unbekannten Gründen auf der Bundesautobahn 31 verunfallt.

Für das ersteintreffende Hilfeleistungslöschfahrzeug der hauptamtlichen Wache der
Feuerwehr Dorsten - es befand sich auf dem Rückweg von einem vorigen Einsatz - galt es zunächst mehrere betroffene Personen, die den Unfall beobachtet haben, zu betreuen und die Unfallstelle zu sichern.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gehörlose Bürgerinnen und Bürger haben einiges auf dem Herzen

Bürgermeister Tobias Stockhoff hat erneut zur besonderen Sprechstunde ins Rathaus eingeladen

Zur Sprechstunde für Gehörlose sind am Mittwoch zwölf Bürgerinnen und Bürger der Einladung von Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff gefolgt. Mit Alexandra Lorenz stand bei der Gesprächsrunde im Rathaus eine professionelle Dolmetscherin in Gebärdensprache zur Verfügung.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort: Termine in der Feldmark und in Barkenberg

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der Feldmark und in Barkenberg fort.

Am Donnerstag, 21. November, lädt der Bürgermeister ab 17.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Feldmark in die Villa Keller, Im Ovelgünne 14.

Am Freitag, 22. November, ist er ab 11.00 Uhr in Barkenberg für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Marktcafe Gemeinschaftshaus (Wulfener Markt 5).

Text: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Deutsche Bestenliste: Theresa Brosthaus Vierte

In der gerade veröffentlichen Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) ist Theresa Brosthaus gleich drei Mal vertreten.

Über 300 Meter liegt sie mit 42,55 Sekunden auf Rang 30 und zeigt damit ihre gute Unterdistanzleistung. Viertschnellste deutsche W15-Mittelstrecklerin ist sie über 800 Meter mit 2:15,41 Minuten. Zusammen mit Merle Romswinkel und Philine Mattheis liegt die 3 x 800-m-Staffel der LG Dorsten mit 7:43,19 Minuten auf Rang 20 in Deutschland.

Foto oben rechts: Kreisstaffel der Mädchen

Text: Leichtathletik-Team Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Fragen ist Gold wert!

Dorstener Zahnärzte sammeln und spenden das Zahngold ihrer Patienten

Bereits seit 2015 unterstützt die Vereinigung Dorstener Zahnärzte e.v. (VDZ) die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes und der Spes Viva Palliativstation im KKRN St. Elisabeth Krankenhaus Dorsten durch eine umfangreiche Zahngold-Spendenaktion. Mittlerweile sind es 17 Zahnärzte, die unermüdlich dafür sorgen, dass das Spendenvolumen in den vier vergangenen Jahren stetig angestiegen ist.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)