Nachrichten aus Dorsten

Claudia Temp und Dietmar Steuer zu Ehrenbeamten ernannt

Tragende Säulen der Quartiersarbeit in Tönsholt und Hervest

Im Rahmen der letzten Ratssitzung ernannte Bürgermeister Tobias Stockhoff Frau Claudia Temp aus der Siedlung Tönsholt und Herrn Dietmar Steuer aus Hervest zu Ehrenbeamten der Stadt Dorsten. Neben Urkunde und Blumen überreichte Bürgermeister Stockhoff vor allem seinen Dank für den hohen Grad an Verlässlichkeit und die menschliche Art, mit der beide die Quartiersarbeit prägen.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Dorstener Stadtklänge: Duo Corretto

Sonntag, 18. Oktober um 11 Uhr - Cinema Paradiso – die Welt der Filmmusik mit dem Duo Corretto

Lassen Sie sich entführen an berühmte Orte der Filmgeschichte!
Besuchen Sie ein nostalgisches Kino auf Sizilien, machen Sie eine Dampferfahrt auf dem Nil, fliegen Sie auf einem Teppich über Agrabah und trinken Sie ein Butterbier zur Stärkung in Hogsmeade.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Dorstener Stadtklänge: Duo Ascolto

Sonntag, 11. Oktober um 17 Uhr, Klassische Serenaden und feurige Tangos mit dem Duo Ascolto

Ascolto bedeutet das aufmerksame Hinhören auf Verborgenes im scheinbar Bekannten, auf Vertrautes im scheinbar Fremden – der Name ist Programm.
Das Repertoire der Flötistin Susanne Wohlmacher und des Gitarristen Carsten Linck beinhaltet die Renaissancemusik ebenso wie zahlreiche Sonaten aus dem Barock, umfasst die Serenaden- und Salonmusik der Klassik und Frühromantik ebenso wie die von lateinamerikanischer Folklore beeinflussten Werke jüngerer Komponisten.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Toprope Kurs

Wer möchte klettern lernen und ist mindestens 10 Jahre alt? Der Treffpunkt Altstadt / Das Leo und der Verein Lust auf Leben e. V. haben die optimale Lösung.

In dem „Toprope-Kurs“ lernst du in einer kleinen Gruppe in sechs Stunden alles, um an jeder künstlichen Kletteranlage im Toprope, eigenständig klettern zu können. Während des Kurses kann das gelernte Wissen an unserer Kletterwand gefestigt und die Prüfung zum Kletterschein „Toprope" abgelegt werden.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Fortbildungen für Helfer und Engagierte in der Flüchtlingshilfe

Kommunales Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen bietet Online-Fortbildungen an

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Recklinghausen bietet im November verschiedene Fortbildungen für die freiwilligen Helfer und Engagierten im Bereich der Flüchtlingshilfe an. Insgesamt vier Online-Seminare stehen zur Wahl - mit Themen wie Interkulturelle Kompetenz, Asylrecht oder Umgang mit traumatisierten Geflüchteten. Den Anfang macht am 3. November das Seminar "Argumentationstraining gegen Stammtischparolen".

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Du bist ein Segen

Segensfeier für Frauen, Eltern und Familien, die ein Kind erwarten

Am Samstag, den 10. Oktober, findet um 16 Uhr in der Kapelle auf dem Annaberg in Haltern am See eine Segensfeier für werdende Mütter, Eltern und Familien statt. Gestaltet wird die Feier in Zusammenarbeit mit der Geburtsklinik des KKRN-Klinikverbundes und der Pfarrei St. Sixtus in Haltern am See.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stadtteilserie Barkenberg

In der heutigen Ausgabe unserer Stadtteilserie weichen wir ein wenig von unserem bisherigen Format ab und betrachten Wulfen in zwei einzelnen Stadtteilberichten.
Der Stadtteil Wulfen, bestehend aus Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg, hat nicht nur zwei Gesichter, er hat auch zwei völlig unterschiedliche Geschichten. Es ist für uns daher kaum möglich, beide „Wulfen“ in einem Bericht „unter einen Hut“ zu bekommen.
Dorstens nördlicher Stadtteil liegt südlich von Lembeck, östlich von Deuten, nördlich von Hervest und westlich von unserer Nachbarstadt Haltern. Nordöstlich von Alt-Wulfen schließt sich Barkenberg an.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Krümelmucke“ zu Gast in der Stadtbibliothek

Live-Musik für die Kleinsten am 27. Oktober

Am Dienstag, 27.10.2020, um 15.30 Uhr sind die Musiker Filipina Henoch (Gesang) und Marcus Kötter (Gitarre) mit der „Krümelmucke“ von Christiane Weber auf Einladung der Stadtbibliothek Dorsten zu Gast im Forum der VHS.

Krümelmucke, das ist – eben: Mucke für unsere Krümel. Musik für die Kleinsten, die auch Großen großen Spaß macht.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Beschädigte Trampoline in der Innenstadt sind wieder „auf dem Sprung“

Anwohner spendet die neuen Netze, Bürgermeister Stockhoff dankt Dr. Mike Schmidt

Zahnarzt Dr. Mike Schmidt hat sich maßlos geärgert, als Ende August die beiden neuen Trampoline in der Innenstadt am Franziskanerkloster und an der St. Agatha-Kirche durch Vandalen beschädigt wurden. „Es ist unfassbar, dass Spielgeräte so beschädigt werden, dass Kinder sich daran sogar verletzten können.“

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Einhörner und Drachen werden auf Papier lebendig

Noch freie Plätze im Zeichenworkshop mit Charlotte Hofmann in der Stadtbibliothek

Am Dienstag, 6. Oktober 2020, ist die Illustratorin Charlotte Hofmann von 15.30 bis 17 Uhr zum dritten Mal zu Gast in der Stadtbibliothek Dorsten und lädt Kinder von 10 bis 14 Jahren ein zu zeichnen.
Wer gerne malt, Drachen und/oder Einhörner liebt, ist hier genau richtig. Mit Charlotte Hofmann, der Leiterin dieses fantastischen Zeichenkurses, erfährt jeder, wie man seine Lieblingsfabelwesen auf Papier zum Leben erwecken kann.

Der Nachmittag findet statt im Rahmen des Kulturrucksacks NRW, gefördert von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber unbedingt erforderlich per E-Mail an birgitt.huelsken@dorsten.de

Text: Stadt Dorsten

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)