Nachrichten aus Dorsten

Isabelle Gerfer gewinnt weiter in Gahlen

Gahlen– Fast so wie sie 2019 das Turnier in Gahlen beendet hat, machte Isabelle Gerfer aus Odenthal 2020 weiter - mit dem acht Jahre alten Conrad gewann die Studentin die Springprüfung Kl. M**, den Auftakt der Nachwuchspferdeprüfungen im Preis des Instituts für Pathologie, Dr. med. Mlynek-Kersjes, Moers.
Der Hannoveraner Conrad wandelt erst auf den Spuren von Ironie du Bois Halleaux, dem Siegerpferd Gerfers im Großen Preis 2019.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gahlen 2020 - M. Roeckener ersetzt L. Roeckener im Gahlener Showring

Das kam überraschend: Vite Valoo, der vierbeinige, smarte Showpartner von Lisa Roeckener, Stargast bei Gahlen 2020 an diesem Wochenende, ist vom Tierarzt “krank geschrieben” worden.
Der dunkelbraune Wallach zog sich eine bakterielle Infektion zu und darf in Gahlen beim nationalen Hallenreitturnier nicht auftreten. Ersatz kommt im doppelten Wortsinn aus der Familie: Anstelle von Vite Valoo kommt sein Bruder Voody Wood und Lisa Roeckener wird durch ihren “kleinen” Bruder Matthes Roeckener vertreten. Zum Glück haben sich beide den Pferden verschrieben.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Beisetzung von Schwester Johanna

Dorstener Stadtgesellschaft erweist Ehrenbürgerin die letzte Ehre

Unter großer Anteilnahme der Stadtgesellschaft wurde am Donnerstag Schwester Johanna Eichmann beigesetzt, Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, Vestische Ehrenbürgerin des Kreises Recklinghausen, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande und des Verdienstordens des Landes NRW.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tempo-Kontrollen vom 6. Januar bis 12. Januar 2020

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Glück-Auf-Straße, Birkenallee, Hauptstraße, Nonnenkamp (im Bereich der Schulen), Wittenbrink (im Bereich der Schulen).
Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

Text: Stadt Dorsten

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stadtinfo

Für die ersten Nachtwächtertouren im neuen Jahr sind noch Plätze frei

Knackiges Winterwinter dieser Tage, da machen die beliebten Nachtwächtertouren durch die historische Dorstener Altstadt besonders viel Spaß. Auch nach dem Jahreswechsel stehen wieder Termine an. Genießen Sie einen unterhaltsamen Rundgang durch die Altstadt mit schaurigen Geschichten und lustigen Anekdoten. Warm wird es nach 90 Minuten Rundgang im Alten Rathaus bei einem Gläschen Wein oder bei einem „Westfälischen Abendbrot“.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Neue Karten zu Notfall-Infopunkten im Kreis Recklinghausen

In der Kreisverwaltung und in den Rathäusern der zehn kreisangehörigen Städte sind neue Karten zu den Standorten der Notfall-Infopunkte (NIP) ausgelegt worden.

Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger diese Karten kostenlos mitnehmen.
Auf den Karten ist ein Stadtplan abgebildet, der zeigt, wo sich die Infopunkte in der jeweiligen Stadt befinden. Außerdem wird der Standort jedes NIPs in einem vergrößerten Kartenausschnitt mit Pfeilen gezeigt. Eine Übersicht der Adressen und die Erklärung zur Nutzung der NIPs gibt es zusätzlich auf der Karte.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Trauerfeier und städtischer Trauerakt für Schwester Johanna Eichmann OSU

Gottesdienst am 2. Januar 2020 um 11.00 Uhr in der Klosterkirche St. Ursula

Trauerzug hält an drei Wirkungsstätten der Dorstener Ehrenbürgerin kurz inne, für die Fahrt zur Beisetzung auf dem Friedhof St. Agatha stehen Busse bereit.
Die Dorstener Ehrenbürgerin Schwester Johanna Eichmann OSU, die am Montag vor Heiligabend im Alter von 93 Jahren verstorben ist, wird am Donnerstag, 2. Januar 2020, auf dem Friedhof St. Agatha an der Gladbecker Straße beigesetzt.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gahlen 2020 - mit 120 Teilnehmern ins neue Jahr

Das sportliche “Opening” kann kommen: Mit 120 Teilnehmern bei Gahlen 2020 wird das neue Jahr im Rheinland beim RV Lippe-Bruch Gahlen begrüßt.

Vom 2. - 5. Januar öffnen sich die Tore der Reitanlage für Turniersport, Hengstschau und viele Begegnungen. Nicht vergessen: Bereits am Donnerstag ab 15 Uhr beginnt der Sport in der Halle an der Nierleistrasse - vier Springpferdeprüfungen von Kl. A - M werden schon am 2. Januar stattfinden.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Thorben Dietz hat die EM-Norm für 2020 in Paris bereits geknackt

Kurz vor Weihnachten veröffentliche der Deutsche Leichtathletik-Verband die Nominierungskriterien für das Jahr 2020.

Neben den Olympischen Spielen in Tokyo stehen für die Leichtathleten die Europameisterschaften vom 25. bis zum 30. August in Paris auf dem Programm. Da in Japan der Marathon als längste Strecke gelaufen wird, ist in Paris die Halbmarathon-Distanz ausgeschrieben. Dort findet auch ein Mannschaftswettbewerb statt, für den die Norm auf 1:05:30 Stunden gesetzt wurde.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Kondolenzbuch für Schwester Johanna Eichmann liegt im Rathaus aus

Im Rathaus der Stadt Dorsten liegt seit Freitag im Eingangsbereich vor dem Bürgerbüro ein Kondolenzbuch für Schwester Johanna Eichmann aus.
Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt ein, hier einen Moment lang der am Montag vor Heilig Abend im Alter von 93 Jahren verstorbenen Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten zu gedenken und einen persönlichen Abschiedsgruß einzutragen.
Schwester Johanna hat vielfältige Verdienste um die Stadt Dorsten erworben. Sie war Direktorin des St. Ursula-Gymnasiums, Oberin des Konvents der Ursulinen in Dorsten, Mitbegründerin und ehrenamtliche Leiterin des Jüdischen Museum Westfalen.

Foto oben rechts: Bürgermeister Tobias Stockhoff vor dem Kondolenzbuch für Schwester Johanna Eichmann

Text und Foto: Stadt Dorsten

 

 

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)