Nachrichten aus Dorsten

Knoten in der Brust?

Frauen erlernen Tasttechnik zur Brustkrebsfrüherkennung

Je früher Brustkrebs erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Um Frauen zur gezielten Selbstuntersuchung der Brust zu verhelfen, bietet das St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten nun sogenannte Mamma-Care-Kurse an. „In unseren Kursen möchten wir in Kleingruppen von maximal zwei Frauen an einem Silikonmodell üben, die eigene Brust systematisch abzutasten“, so Breast Care Nurse (Brustschwester) und Leiterin des Kurses Nicole Theißen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Parken in der Altstadt

Ab sofort gilt: „Freitags frei ab drei“

Das kostenfreie Parken auf städtischen Stellplätzen rund um die Dorstener Altstadt – bislang gültig an den Aktionssamstagen der großen Stadtfeste und an Adventssamstagen – wird ab sofort noch einmal kräftig ausgeweitet auf Freitage: „Freitags frei ab drei“ lautet der griffige Slogan für das kostenfreie Parken freitags ab 15 Uhr, für das aktuell noch ein kleines Logo entworfen wird.
Die Aktion wird ermöglicht auf gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU, Grünen und FDP im Rat der Stadt Dorsten und umgesetzt im Rahmen des „Wir machen MITte“-Baustellenmarketings.

Bei Fragen dazu steht das Citymanagement im Stadtteilbüro (Gahlener Straße 9) als Ansprechpartner zur Verfügung: Telefon 02362 / 21 40 541, E-Mail citymanagement@wirmachenmitte.de. Infos gibt es auch im Internet auf www.wirmachenmitte.de oder bei Facebook unter www.facebook.com/wirmachenmitte

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tempo-Kontrollen vom 2. bis 13. Januar 2019

Der Radarwagen der Stadt wird in den ersten beiden Wochen des Jahres folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

In der Woche vom 2. bis 9. Januar:
Kirchhellener Allee, Markeneck, Waldstraße, Storchsbaumstraße und Händelstraße

In der Woche vom 7. Bis 13. Januar:
Glück-Auf-Straße, Birkenallee, Hauptstraße, Nonnenkamp (im Bereich der Schulen) und Wittenbrink (im Bereich der Schulen)

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

MGV Eintracht lädt zur Jahreshauptversammlung

Der Männergesangverein Eintracht Schermbeck 1865 e.V. lädt alle aktiven, inaktiven und passiven Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 20. Januar um 11:00 Uhr ins Vereinslokal Overkämping.

Es wird über die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres informiert und der Kassierer gibt einen Statusbericht über die finanzielle Situation des Vereins.
Die Mitglieder haben Gelegenheit den Vorstand und die Besetzung vorstandsnaher Funktionen für das Jahr 2019 zu wählen.  Letztlich soll die Satzung durch einen Paragraphen zum Datenschutz ergänzt werden. Die Tagesordnung und die Ergänzung der Satzung hängen aus in den Schaukästen, im Vereinslokal und –heim und sind einsehbar auf der Homepage.

Text: MGV Eintracht Schermbeck

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Abholung der Weihnachtsbäume

Abfuhr erfolgt in der Woche vom 7. bis 11. Januar 2019 parallel zur Müllabfuhr

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume an folgenden Tagen bei den Dorstener Haushalten ab:

Montag, 07.01.2019:
Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld, Altendorf-Ulfkotte

Dienstag, 08.01.2019:
Holsterhausen, Marienviertel

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Panhas am Schwenkmast

„Zeit-Seeing und Delikat-Essen“, das kann man am Freitag den 11.01.2019 in Gahlen erleben!

Zum fünften Mal richtet der Heimatverein Gahlen seine „Panhas am Schwenkmast“-Veranstaltung an der Heimatscheune „Olle Schuer“, Bruchstrasse 205 in 46514 Schermbeck-Gahlen aus! 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gahlen 2019 - Jubiläumsauflage mit vertrauten Teilnehmern

Es kann losgehen: Die 25. Auflage von Gahlen 2019 vom 4. - 6. Januar wird für rege Betriebsamkeit beim RV Lippe-Bruch Gahlen sorgen.

Das erste Turnier des neuen Jahres zieht reichlich Teilnehmer nach Gahlen. Allen voran Markus Renzel aus Oer-Erkenschwick, der bereits zweimal den Großen Preis am Samstagabend gewinnen konnte und zu den immer wieder gern gesehenen Gästen zählt.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Verein 1000 Jahre Lembeck e.V. hat es geschafft

Nach gut fünf Jahren anstrengender, aber auch äußerst lohnenswerter Arbeit hat der Verein 1000 Jahre Lembeck e.V. seine Aufgaben erfüllt und wird zum Ende des Jahres 2018 aus dem Vereinsregister gestrichen.

Über die Verwendung des überschüssigen Geldes kann allerdings noch im Laufe des gesamten neuen Jahres 2019 entschieden werden. Machbare Anregungen und Vorschläge nimmt der Vereinsvorstand jederzeit dankbar entgegen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Winterspaziergang zur Begrüßung des Neuen Jahres 2019

Der Verkehrsverein lädt ein zum Winterspaziergang zur Begrüßung des Neuen Jahres 2019.

Die Wanderung wird etwa zwei Stunden dauern und dabei werden die Teilnehmer auf einen bekannten Dorstener Forst- und Waidmann und auf eine Sagenerzählerin aus Deuten treffen. Ein anschließender Besuch eines Cafés ist möglich.

Der Treffpunkt ist Sonntag, den 06.01.2019 um 13:00 Uhr am Wanderparkplatz vor Tüshaus Mühle an der B58.
Alle Mitglieder, Gäste und Freunde des Verkehrsvereins sind herzlich dazu eingeladen, Nichtmitglieder werden wieder um einen freiwilligen Obulus gebeten.

Text: Verkehrsverein

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Weihnachten im fremden Land

Wie erleben Flüchtlinge in Dorsten die Weihnachtszeit?

Die Vorfreude auf Weihnachten wird bei uns bereits in der Adventszeit sichtbar. Die Innenstädte sind festlich beleuchtet, Weihnachtsmärkte laden zum Bummeln ein und in den weihnachtlich dekorierten Wohnungen riecht es nach Zimt, Orange und Tannennadeln. Diese Zeit ist etwas Besonderes und hat für Christen ihren Höhepunkt am Heiligen Abend, dem Tag der Geburt Jesu.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)