Nachrichten aus Dorsten

Ein „Tuesday for Future“

Positive Halbzeitbilanz der 15 ÖKOPROFIT®Unternehmen bei Bauer Südfeld

Dienstag, den 7. Mai 2019 war es soweit: 15 ÖKOPROFIT® Betriebe aus dem Kreis Recklinghausen präsentieren ihre Maßnahmen zur Halbzeit des Projektes. Martin Brambach, der Schirmherr von ÖKOPROFIT® Vest Recklinghausen bringt es auf den Punkt, wenn er den Unternehmen bei der Zwischenbilanz sagt: „Ihr Engagement ist so immens wichtig! Ich hoffe, dass immer mehr Firmen und Einrichtungen aus dem Umkreis Recklinghausens erkennen, dass sich ökologisches Engagement in weit mehr als nur einer Hinsicht lohnt und dass eine zukünftige Wirtschaft unbedingt nachhaltig sein muss. Ansonsten ist unser Gastspiel auf diesem Planeten vielleicht bald beendet.“

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

40 Jahre eine tolle Gemeinschaft

Sein 40 jähriges Bestehen feiert der Kegelverein Kaputte 35

„Am 07. Mai 1979 gründete eine Clique Jugendlicher, beheimatet damals im wesentlichen Marienviertel, unseren Kegelverein“, so Hermann Imping, Gründungsmitglied und noch heute aktiver Kegler im Verein. „Damals war es noch schwer einen Termin für eine Kegelbahn zu ergattern. Aktuell werden es leider immer weniger Kegelvereine“, berichtet Präsidentin Tina Wobbe.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Mit Samenbomben das Stadtfeld verschönern

Was sich recht martialisch anhört, ist eine Bewegung, die in den 1970ern in New York populär geworden und mittlerweile in vielen deutschen Städten verbreitet ist.

„Der Gedanke, den öffentlichen Raum im Stadtsfeld mit Guerilla-Gärtnern ‚zurück zu erobern‘“ und so das Stadtsfeld zu verschönern, gefiel uns auf Anhieb“, so Gerd Jendrzey von der Ideenfabrik Stadtsfeld. Eine Methode des Guerilla Gärtnerns sind die sogenannten Samenbomben. Die Samenbomben sind aus Erde, Ton, Samen und Wasser einfach herzustellen.

 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

BVH - C-Junioren mit neuen Trikots

Freudig überreichten die Brüder Thorsten und Sven Kotus am Mittwoch die neuen Fußballtrikots an die Fußballer der C-Junioren des BVH-Dorsten.

Zu einem Glas Cola und Fanta wurden die Fußballer in das Büro der AXA-Versicherung in Holsterhausen-Dorf eingeladen, um dort die neuen Trikots in Empfang zu nehmen.
„Die Jungs sind aus unseren alten Trikot`s raus gewachsen, so war es selbstverständlich, dass wir für einen neuen Satz sorgen müssen“, so Sven Kotus, der früher selbst aktiv für den BVH gespielt hat.

Foto oben rechts: Die C-Junioren des BVH-Dorsten mit den Sponsoren der Trikots Thorsten und Sven Kotus

Text und Foto: BVH

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Offiziere neu eingekleidet

Pünktlich zu Schützenfest vom 24.-26. Mai 2019 haben sich unsere Offiziere neu eingekleidet.

Gesponsert wurden die neuen Uniformen vom Schützenverein St. Marien sowie von unserem aktuellen Königspaar Manuel Kabbe und Anette Krampe. Einen kleinen Teil steuerten die Offiziere selbst zu.

Foto oben rechts: Die Offiziere mit dem aktuellem Vorstand St. Marien

 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Busreise zu den 36. westf. Hansetagen nach Warendorf

Noch wenige Plätze frei für die Fahrt zu den 36. Westfälischen Hansetagen nach Warendorf

Am kommenden Wochenende finden die 36. Westfälischen Hansetage statt, in diesem Jahr in Warendorf. Der Verkehrsverein für Dorsten und die Herrlichkeit e.V.  fährt bereits zum dritten Mal zu dieser Veranstaltung und die Tour erfreut sich wachsender Beliebtheit. Ein paar Plätze sind allerdings noch frei, so dass Kurzentschlossene gebeten werden, sich bei der Stadtinfo zu melden.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

"Krumme Strecken" zum Saisoneinstieg nach dem Trainingslager in Holland

Krumme Strecken standen zum Auftakt der Freiluftsaison in Pliezhausen bei einem Läufermeeting in der Nähe von Stuttgart auf dem Programm.

Mit dabei waren mit Thorben Dietz, Majtie Kolberg und Teresa Schulte-Wermlinghoff auch drei Athleten, die sich mit der LG Dorsten im April beim Trainingslager in Holland auf die neue Saison vorbereitet hatten. Thorben Dietz lief fünf Wochen nach seinem sechsten Platz bei den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften über 3.000 Meter mit 8:16,73 bereits im ersten Bahnrennen dicht an seine Bestzeit heran. 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stadtmarketingprozess

Dritte Gesprächsrunde am Donnerstag, 16. Mai, in Lembeck für den Dorstener Norden

Zur dritten Gesprächsrunde im Stadtmarketingprozess – diesmal im Dorstener Norden – sind interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen am kommenden Donnerstag, 16. Mai, 18 Uhr, in das Dorfcafé des Seniorenzentrums Lembeck, Bodelschwinghweg 12.

Willkommen sind „Neueinsteiger“ in der Diskussion ebenso wie Teilnehmer der ersten beiden Runden im Süden und in der Mitte des Stadtgebiets.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Hanserundgang

Stadtinfo kann noch freie Plätze für die Tour am Mittwoch, 15. Mai, anbieten

Beim nächsten Hanserundgang am Mittwoch, 15. Mai, kann die Stadtinfo noch freie Plätze anbieten. Los geht es um 18 Uhr ab Stadtinfo an der Recklinghäuser Straße 20. Der Hansekaufmann führt kurzweilig mit interessanten Details zur reichen Dorstener Geschichte durch die Gassen der Altstadt. Die Teilnahme kostet 7,00 Euro pro Person, darin ist der abschließende „Hansetrunk“ im Alten Rathaus am Marktplatz bereits enthalten.

Buchungen und Informationen bei der Stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Str. 20, Telefon 02362 308080 E-Mail: stadtinfo@dorsten.de Internet www.stadtinfo-dorsten.de

Foto oben rechts: Hansekaufmann Peter de Weldige Cremer, alias Rainer Schöneweiß

Text: Stadt Dorsten
Foto: Stadtinfo Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister-Radtour in die Partnerstadt Rybnik

Erste Etappe startet am kommenden Montag. Spendenaufruf für das Dorstener Frauenhaus

Anlässlich des 25-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit Rybnik startet Bürgermeister Stockhoff am kommenden Montag (20. Mai) gemeinsam mit einigen Mitreisenden auf die erste Etappe einer (zweigeteilten) Fahrradreise in Dorstens polnische Partnerstadt. Der erste Abschnitt führt in sechs Tagen in Dorstens sächsische Partnerstadt Hainichen, Teil zwei der Tour von Hainichen nach Rybnik folgt dann vom 30. Juli bis 07. August.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)