Nachrichten aus Dorsten

Benefizkonzert für den Verein Dorsten dankt Dir

Mozart für das Ehrenamt mit der Neuen Philharmonie Westfalen und dem Quartett „Uwaga!“

Ein außergewöhnliches Konzert spielen die Neue Philharmonie Westfalen und das Quartett „Uwaga!“ am Freitag, 21. Juni, um 20 Uhr in der Aula St. Ursula. Der Erlös des Abends ist für den Verein „Dorsten dankt Dir“ bestimmt, der soziale und kulturelle Anliegen in Dorsten fördert. Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in der Stadtinfo Dorsten und bei der Sparkasse Vest in Dorsten.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Fahrradsommer der Industriekultur

Gemeinsamer Informationsstand vor Ort

Bereits zum 13. Mal fand in Bochum an der Jahrhunderthalle am Sonntag 12. Mai 2019 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr der Fahrradsommer der Industriekultur statt. Gemeinsam mit dem Naturpark Hohe Mark war die Schermbecker Tourist-Information mit einem Stand vor Ort. Viel aktuelles Material über Schermbeck, den Naturpark und die Region haben die interessierten Besucher vor Ort mitgenommen. Der Stand war den ganzen Tag über sehr gut besucht und viele Beratungsgespräche kamen zu Stande. Bestes Wetter sorgte für viele Radler und Besucher vor Ort. Unsere Region war vielen Gästen bereits bekannt und andere Teilnehmer wurden neugierig, das rote Infomobil des Naturparks diente als Stand und war zugleich ein Eyecatcher. Infobroschüren wurden zahlreich verteilt, bereits am Nachmittag waren viele Materialien vergriffen.

Text: Gemeinde Schermbeck

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tempo-Kontrollen vom 20. bis 26. Mai 2019

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Erler Straße, Weseler Straße,Halterner Straße, Königsberger Allee und Storchsbaumstraße.

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Straßenbaubeiträge

Rat der Stadt Dorsten verabschiedet Resolution an Landesregierung und Landtag

Der Rat der Stadt Dorsten hat am Mittwoch (15.05.2019) eine Resolution „Straßenbaubeiträge gerechter gestalten“ an die Landesregierung verabschiedet. Der Entwurf wurde in Grundzügen in einem Workshop erarbeitet. Die Resolution wurde verabschiedet mit den Stimmen der CDU, Teilen der Grünen, FDP, UBP und Linken sowie des Bürgermeisters.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Elternabstimmung

Selbstständige Bonifatiusschule wird als Gemeinschaftsgrundschule geführt

Die Bonifatiusschule an der Pliesterbecker Straße in Holsterhausen – bisher Teilstandort der Antoniusschule – wird ab dem Schuljahr 2020/21 zur selbstständigen Gemeinschaftsgrundschule.

Die Auflösung des Schulverbundes hatte der Rat der Stadt Dorsten bereits im November 2018 beschlossen. Die Festlegung der Schulart Gemeinschaftsgrundschule ist nun das Ergebnis der Elternabstimmung, die vom 13. bis 15. Mai stattgefunden hat.

 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tini Thomsen Max Sax

Eine MaxSax-Performance ist funky, rockig und elektrisierend.
Die grazile Frontfrau ist eine der populärsten deutschen Instrumentalistinnen, die da, wo sich Jazz, Rock und Pop treffen, kraftstrotzend, geschmeidig und intensiv in den europäischen Clubs und auf Festivals unterwegs ist. Mit von der Partie Incognito- und Mark Knopfler-Saxofonist, Nigel Hitchcock.

Freitag, 24. Mai 2019, 20:00 Uhr im LEO

Foto oben rechts: Frontfrau Tini

Text und Foto: FineArtJazz

 

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

500 „Lippe-Schafe“ grasen zwischen Haltern und Dorsten

Schäfer Hüppes Herde mäht die Lippe-Deiche ab

Lippe-Schafe, das sind keine eigene Rasse. Doch die Herde von Schäfer Heinz Hüppe ist so eng mit der Lippe verbunden, dass der Name passen würde. An 365 Tagen im Jahr sind die Schafe im Einsatz, an den Lippe-Deichen meist von Mitte April bis Mitte November – und das seit 44 Jahren. Für den Lippeverband eine wichtige Partnerschaft, denn Hüppes 500 Schafe sorgen mit ihren Hufen für eine gute Verdichtung des Deichbodens und somit für präventiven Hochwasserschutz. Die „Schafsköttel“ sind zudem ein hervorragender Dünger.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

"Funky Kids" beim TC GW

Beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck  können Kinder ab sieben Jahre dienstags von 16:45 UHr bis 17:45 Uhr in der Tanzakademie im Heetwinkel 5 in der Gruppe „Funky Kids“ in die Welt des HipHop eintauchen.

Tanzlehrerin Dajana Behnert lädt zum Schnuppern ein. Spielerisch und  mit viel Spaß tanzen die Kids fetzige Choreos zu coolen Beats.
Weitere Informationen unter (02853) 390 155.

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Öffnungstage Heimatscheune „Olle Schuer“ in Gahlen

Die Landtechnikfreunde und die Damen der Spinngruppe „Vom Schaf zur Socke“ haben in den letzten Wochen die Heimatscheune „Olle Schuer“ wieder auf Vordermann gebracht.

Wer sich in aller Ruhe einmal die Ausstellungstücke der Landtechnikfreunde, die Klumpenherstellung mit den historischen Fräsmaschinen, die Maschinen der alten Stellmacherei Gilhaus aus Gahlen oder die liebevoll dekorierte, historische Bauernstube ansehen möchte hat in diesem Jahr neben dem Tennenfest am 28.07.2019 zusätzlich dreimal Gelegenheit, sich hier umzuschauen:

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Glückauf“ zum ersten Malteserkongress

Premiere: Zum ersten Malteserkongress in der Diözese Münster kamen jetzt mehr als 250 Malteser zusammen.

Auf dem Gelände einer ehemaligen Zeche im CreativQuartier Fürst Leopold in Dorsten trafen sich am Wochenende Stadtbeauftragte, deren Stellvertreter, Dienstleiter, Gruppen- und Zugführer, Koordinatoren und viele Helfer – kurz: Malteser, die Verantwortung übernehmen und gemeinsam an der Weiterentwicklung des Verbandes arbeiten möchten. 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)