Nachrichten aus Dorsten

5. Versammlung des Bürgerforums Rhade

Am Montag, 3. Juli 2017 findet um 19:30 Uhr die nächste Versammlung des Bürgerforums Rhade im CMH statt, wozu wieder alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Das Festwochenende aus Anlass der erstkundlichen Erwähnung von Rhade im Jahre 1217 wird leider schon wieder Geschichte sein. Die Idee hierzu wurde im Forum geboren. Da ist es natürlich geboten, dass die Arbeitsgruppe einen Bericht über das dann realisierte und mit Sicherheit erfolgreich abgeschlossene Projekt hält.

Die Arbeitsgruppe „Rahmenplanung/Verkehr“ wird einen Statusbericht geben. Ein Schwerpunkt wird auf die inzwischen erfolgte Ortsbegehung Lembecker Straße/Mantra/Mühle mit Vertretern der Stadt gelegt. Es wird sicherlich interessant zu erfahren sein, welche Möglichkeiten der Verbesserung hinsichtlich Verkehrsführung und -sicherheit gesehen werden.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Ulla Lange schenkt Gesamtschule Modelleisenbahn

Signale stehen auf grün

Wenn die Dampflock ihre Runden in der idyllischen Landschaft zieht, dann strahlen nicht nur Schüleraugen, sondern auch die des Modell-Eisenbahn-AG-Leiters Burkhard Möcklinghoff. In den letzten vier Jahren investierten er und zahlreiche Schüler unendlich viele Stunden in den Aufbau einer riesigen Eisenbahnlandschaft. Wie weit und erfolgreich das Projekt nun gediehen ist, zeigten sie der ehemaligen Lehrerin Ulla Lange, die der Gesamtschule vor vier Jahren diese Schenkung machte.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Bellini Seniorenresidenz feiert Richtfest

Am 2. Juni wurde unter Teilnahme der stellvertretenden Bürgermeisterin Christel Briefs, Vertretern des Betreibers BELLINI Senioren-Residenz GmbH aus Köln, der Specht Gruppe und der mit dem Vertrieb beauftragten Hesse + Partner Gruppe in Dorsten-Hervest an der Halterner Straße Richtfest gefeiert. Die Bellini Seniorenresidenz mit 80 Apartment wird voraussichtlich bis zum Ende des Jahres fertiggestellt sein. Die angebotenen modernen und komplett ausgestatteten Wohneinheiten zur stationären Pflege haben großzügige ca. 52 Quadratmeter Erwerbseinheit. Das Bauvorhaben erfüllt die hohen Standards für das KfW Effizienzhaus 55. Mehr als die Hälfte der Apartments sind bereits verkauft. Interessierte können sich nach telefonischer Vereinbarung in einem persönlichen Beratungsgespräch über das Bauvorhaben und ein Investment im Büro des Vertreibers im Kreativzentrum der ehemaligen Zeche Fürst Leopold, Halterner Straße 105, 46284 Dorsten oder unter www.pflegeapartments-dorsten.de informieren.

Am Sonntag, den 2. Juli um 11 Uhr, lädt Hesse + Partner zum Investorenfrühstück in den Rohbau der Senioren-Residenz BELLINI ein. Auch hier können Interessierte weitere Informationen erhalten. Um telefonische Voranmeldung unter 0421/49982-0 wird gebeten.

2017 von Christian Sklenak

Neuregelungen bei Handwerkerausweisen an jetzt landesweit

Handwerkerparkausweise aus dem Kreis sowie Ruhrgebietsparkausweis werden ungültig

Aufgrund eines ministeriellen Erlasses ist die Erteilung von Handwerkerparkausweisen ab dem 01.07.2017 im Land Nordrhein-Westfalen einheitlich geregelt. Die bisherigen Handwerkerparkausweise für den Kreis Recklinghausen bzw. der Ruhrgebietsparkausweis können ab dem 01.07.2017 nicht mehr erteilt werden.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Bibi verleiht VR Billen: Nichts für schwache Nerven

Ab sofort bietet die BiBi am See VR-Brillen (Virtual Reality) zur Ausleihe an.
„Künstlich erzeugte 3D-Welten versuchen dank aufwändiger Technik und mittlerweile hohen Auflösungen die Realität so realistisch wie möglich darzu­stellen. Der Anwender hat das Gefühl, sich inmitten einer virtuellen Realität zu befinden und Teil dieser zu sein. Je höher die Auflösung der simulierten Umgebung, umso realer das Empfinden“, sagt Olaf Herzfeld, Leiter der Bibi am See. Verfügbar sind Modelle von Zeiss und Samsung.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

„Es war einmal…“, das war einmal! – Es lebe das neue Kinderbuch

Ina Jaursch ist seit neun Jahren Lesepatin in der KiTa „An der Windmühle“.

Einmal in der Woche, jeden Dienstag um 9:00 Uhr, kommt Ina Jaursch zu den Kindern der evangelischen KiTa „An der Windmühle“ in Hervest und verbringt dort mindestens zwei Stunden, um jeweils einem kleinen Kreis KiTa-Kindern vorzulesen. Die freundliche Hervesterin kommt mit ihrer herzlichen Art bei den Kids gut an. Jeden Dienstag freuen sie sich schon auf „ihre Ina“ und können es kaum abwarten, endlich neue Geschichten zu hören.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

10. Nacht der Revanche in Lembeck

Bonjour le Tour

Das ist in diesen Tagen das Schlagwort der Radsportfans in Deutschland. Im Schatten der Tour de France, die am 1. Juli in Düsseldorf startet, gibt es für die Fans am Samstag, den 17. Juni, die traditionelle Nacht der Revanche in Lembeck.

Bild oben: Das Lembecker Sponsorenteam freut sich auf viele spannende sportliche Duelle während der 10. Nacht der Revanche.

Weiterlesen …

2017 von Christian Sklenak

Altstadtfest ist gestartet

Mit der Fundsachenversteigerung auf der Sparkasse Vest Bühne auf dem Dorstener Marktplatz ist das Altstadtfest um 15.00 Uhr gestartet. Heike Hein vom Dorstener Ordnungsamt brachte unzählige Fundsachen, vom Zweirad bis zum Kinderwagen, und so manche Kuriosität an den Mann, bzw. die Frau. Das ganze Wochenende gibt es ein tolles Programm in der Innenstadt. Das Team der Lokallust Dorsten wünscht allen Besuchern ein schönes Wochenende auf dem Altstadtfest. 

2017 von Christian Sklenak

"lot uss fiern" Banner auf Tour

Speziell für das 800-jährige Jubiläum wurde ein Banner entworfen, mit dem sich bisher zahlreiche Vereine haben abbilden lassen.

Wir von der Lokallust werden bis zur Festwoche wöchentlich hier Fotos hochladen.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

KinoConnection realisiert KINO VERBINDET in Dorsten - Auftaktveranstaltung am 22.06.2017 im Central Kino Center

Im Rahmen des bundesweit geförderten Programms „Kultur macht stark PLUS“ setzt das Dorstener Bündnis KinoConnection unter dem Titel KINO VERBINDET ein Bildungsangebot für geflüchtete junge Erwachsene zwischen 18 und 26 Jahren um.
Im Mittelpunkt stehen das Filmerlebnis und die Begegnung und Auseinandersetzung mit der neuen Kultur und Sprache.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert 2017 im Rahmen von „Kultur macht stark PLUS“ Angebote der kulturellen Bildung für Flüchtlinge zwischen 18 und 26 Jahren. In Dorsten realisiert KinoConnection das Projekt unter dem Namen KINO VERBINDET.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen