Anzeige

Nachrichten aus Dorsten

Glasfaseranschluß in Gahlen

Offener Brief des Vorstands des Heimatvereins Schermbeck-Gahlen zum Thema „Glasfaseranschluß in Gahlen"

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Spielmobil startet in die neue Saison

Standorte in Holsterhausen, Tönsholt und Wulfen

Das Spielmobil der Stadt Dorsten startet in die neue Saison. Der Kleinbus ist bis unters Dach vollgepackt mit Spielgeräten wie Riesenbauklötzen, Fahrzeugen oder Balanciergeräten und wird an seinen Stationen im Stadtgebiet von zwei geschulten Honorarkräften betreut.

Alle Kinder aus der Umgebung der Standorte sind an den Einsatztagen jeweils von 15 bis 18 Uhr eingeladen, die Möglichkeiten zu nutzen und einen Nachmittag mit viel Spaß und Bewegung in ihrer Nachbarschaft zu verbringen.

Der Fahrplan und die Haltestellen des Spielmobils bis zum Saisonende am 20. Oktober:
Montag: Holsterhausen, Bonifatiusschule, Pliesterbecker Straße 76.
Dienstag: Holsterhausen / Tönsholt, im zweiwöchigen Wechsel entweder an der Asylbewerberunterkunft Luisenstraße oder auf dem Spielplatz in Tönsholt.
Mittwoch: Wulfen-Barkenberg, Gemeinschaftshaus am Wulfener Markt.

Außerhalb dieser Zeiten können Dritte das Spielmobil anfordern für Nachbarschafts-  oder Vereinsfeiern. Für die Nutzung wird ein Entgelt erhoben.
Reservierungen und weitere Infos im Amt für Familie, Jugend und Schule (Bismarckstraße 5 am Gemeindedreieck) bei Christian Krebs, Telefon 02362 / 66 45 82, E-Mail christian.krebs@dorsten.de

2017 von Martina Jansen

Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertages 1. Mai

Wegen des Feiertages am Montag, 1. Mai, mussdie Abfallentsorgung in dieser Woche verschoben werden.
Die Abfallbehälter werden jeweils einen Tag später als am regulären Tag geleert, so dass letztlich der Freitagsbezirk erst am Samstag, 6. Mai, entsorgt wird.

Bitte stellen Sie an diesen Tagen in den jeweiligen Bezirken turnusgemäß entweder den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder den Verpackungssack bzw. die gelbe Tonne ab 7.00 Uhr zur Entleerung bereit.

2017 von Martina Jansen

Buslinien weichen am Sonntag dem Holsterhausener Blumenfest

Am Sonntag, 30. April, findet auf der Freiheitsstraße in Holsterhausen das Blumenfest statt.
Dazu wird die Freiheitsstraße im Bereich zwischen den Einmündungen Borkener Straße und Idastraße an diesem Tag von 6 Uhr bis 19 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Davon betroffen ist auch der öffentliche Nahverkehr. Der Linienverkehr der Vestischen Straßenbahnen GmbH – Linie 278 und das Anrufsammeltaxi TB 216 – wird während dieser Zeit über die Idastraße und die Straße An den Birken umgeleitet.

Die Haltestelle Wrangelstraße wird aufgehoben. Ersatzhaltestellen werden auf der Straße An den Birken in Höhe Eschenstraße eingerichtet.
Die Haltestelle Martin-Luther-Straße wird in Fahrtrichtung Wennemarstraße auf die Martin-Luther-Straße verlegt. 

2017 von Martina Jansen

Maibaumaufstellen in Rhade am 29.04.

Das Aufstellen eines Maibaums ist in vielen Gemeinden ein alter Brauch.
Mit dem frisch geschlagenen Baum wird traditionell die Ankunft des Frühlings und der Beginn des Wachstums in der Natur gefeiert.

Auch in diesem Jahr wird am Heimathaus an der Rhader Wassermühle (Lembecker Straße) wieder ein bunt geschmückter Baum aufgestellt, verbunden mit einem Fest für die ganze Familie.

Beginn ist um 15.00 Uhr. Die Kindertanzgruppe zeigt an diesem Nachmittag ihr Können und die Schützenkapelle sorgt für Stimmung. Das Organisation-Team der 800-Jahr-Feier ist mit einem Sektstand dabei, außerdem dürfen sich die Besucher auf Kaffee und Kuchen, Leckeres vom Grill und kühle Getränke freuen.

2017 von Martina Jansen

Zerbrochenes Fieberthermometer sorgte für Einsatz der Feuerwehr

Dorsten-Wulfen, Hervester Straße, 24.04.2017, 18:30 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Dorsten wurde heute gegen 18:30 Uhr mit den Kräften der hauptamtlichen Wache, des Löschzuges Wulfen, des ABC-Zuges und des Rettungsdienstes in den Stadtteil Wulfen alarmiert.

Zuvor war im Kundenbereich einer Apotheke an der Hervester Straße ein mit Quecksilber gefülltes Fieberthermometer zu Boden gestürzt und anschließend zerbrochen. Die Mitarbeiter der Apotheke reagierten geistesgegenwärtig und räumten den kompletten Bereich. Alle Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt in den Räumlichkeiten der Apotheke befanden, wurden so unverletzt ins Freie geführt. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr konnten das zerstörte Thermometer, inklusive des Gefahrstoffes, aufnehmen und in einen speziellen Behälter füllen. Der Inhalt wurde anschließend fachgerecht entsorgt. Die Komponente "Messen" des ABC-Zuges nahm im betroffenen Bereich Messungen vor, die nach der Bergung des Fieberthermometers negativ ausfielen. Die Räumlichkeiten wurden nach Beendigung des Einsatzes wieder freigegeben. Der Einsatz konnte nach einer knappen Stunde beendet werden.

2017 von Martina Jansen

Lembecker Jubiläumsbuch an die Schirmherren des Dreifachjubiläums überreicht

Am Sonntagmorgen wurde den Schirmherren des Dreifachjubiläums und dem 1. Vorsitzenden des Vereins 1.000 Jahre Lembeck e.V. jeweils ein von den vier Herausgebern handsigniertes und mit einer Widmung versehenes Präsentexemplar des Jubiläumsbuches „1000 Jahre Lembeck in einem Buch“ überreicht.

Das Buch-Team wies bei dieser Gelegenheit ausdrücklich darauf hin, dass trotz der gebotenen Sorgfalt nicht jeder Beitrag und nicht jede Bildunterschrift in dem recht umfangreichen Buch absolut fehlerfrei ist und dass die Sponsorenliste nicht ganz lückenlos ist. Dafür bitten die Autoren und der Verlag alle Leserinnen und Leser um Verständnis und um Entschuldigung.

Der Buchverkauf läuft inzwischen auf Hochtouren. Von der 1000er-Auflage sind schon fast 700 Exemplare verkauft.

Foto oben v.l.:  Ludwig Drüing, Graf Merveldt, Ludger Große-Heidermann, Pfarrer Alfred Voss, Bürgermeister Tobias Stockhoff und Theo Arentz. Auf dem Bild fehlen Elisabeth Cosanne Schulte-Huxel und Willy Schrudde.
Foto: Frank Langenhorst, lembecker.de

2017 von Martina Jansen

Baumfällungen im Bereich Bahnübergang Burenkamp in Wulfen

Aktion hat mehrere Gründe - Flächen werden wieder aufgeforstet - Schnelles Internet im Köhl

Die städtische Wirtschaftförderung WINDOR wird ab Montag (24. April) Bäume im Bereich des Bahnübergangs Burenkamp in Alt-Wulfen fällen lassen. Die Bäume in diesem bewirtschafteten Waldstreifen sind nach forstwirtschaftlicher Begutachtung hiebreif. Die Fläche wird anschließend wieder aufgeforstet.

Die Bewirtschaftung ist darüber hinaus aus drei weiteren Gründen notwendig:

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Maikranzrichten vor der Schermbecker Volksbank am Freitag, dem 28. April 2017

Auf das jetzt anstehende Maikranzrichten macht der Schermbecker Heimat- und Geschichtsverein e.V. aufmerksam. Wie in vielen anderen Gemeinden auch, richtet er traditionell eine entsprechende Veranstaltung aus. 

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, dem 28. April 2017, ab 19:00 Uhr, vor der Schermbecker Volksbank an der Mittelstraße. 

Beteiligt sind auch der Männergesangverein „Eintracht“, die Blaskapelle „Einklang“, das Tambourcorps Schermbeck sowie die Landjugend Uefte. 

Der Heimatverein freut sich auf den regen Zuspruch sowohl der Einheimischen als auch der auswärtigen Gäste. 

 

2017 von Martina Jansen