Nachrichten aus Dorsten

Hanserundgang mit Trunk, Samstag, 12.08.17,17.00 Uhr

Begleiten Sie Hansekauffrau oder Hansekaufmann im historischen Kostüm durch die einstigen mittelalterlichen Gassen.

Entdecken Sie auf diesem Wege die romantische Altstadt von Dorsten und lassen den Rundgang bei einem Hansetrunk im "Alten Rathaus" ausklingen.
Info und Anmeldung stadtinfo 02362/308080, Start stadtinfo, Recklinghäuser Str., Altstadt, Eintritt: 7,00 €,
ermäßigt 4,50 €

Foto oben rechts: Nachtwächtertour mit Petra Eissing

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Spiderman-Man: Homecoming am 24. August 2017

Die familientaugliche Animationskomödie wurde nach einem Bestseller-Roman des Bremer Autors David Safier in Deutschland produziert. Wir laden alle kinobegeisterten Dorstener dazu ein, die reguläre, aber besonders kostengünstige Vorführung (6,00 €, 5,00 € ermäßigt) zu besuchen.

Im Kontext Kino und Film wird allen Besuchern – unabhängig von ihrer Herkunft und Nationalität – die Möglichkeit zur Begegnung, zum gemeinsamen Erleben und zum Dialog gegeben. Weitere Infos: https://www.facebook.com/KinoConnectionDorsten

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Erich Dunowski feiert heute seinen 90. Geburtstag

Erich Dunowski ist ein lebensfroher und rüstiger Rentner und freut sich, dass er auch im hohen Alter von 90 Jahren mitten im Leben steht.

Er kocht und backt gerne, versorgt sich selber und macht den Haushalt allein. Geistig ist er fit und nimmt interessiert an allem Neuen teil. Gern erinnert er sich aber auch an die Zeit zurück, als er ein Junge war und noch im Elternhaus lebte.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Hier stehe ich, …es war ganz anders!“

Andreas Malessa referiert über Luther

 

Respektvoll und zugleich humorvoll wird der Förderverein der evangelischen Heilig-Geist-Kirche Rhade einen weiteren Beitrag zum Reformationsjubiläum leisten:
Unter dem Motto "Hier stehe ich - es war ganz anders" wird der versierte TV-Journalist, Theologe und Buchautor Andreas Malessa über Anekdoten und Irrtümer über Luther gleichsam niveauvoll und unterhaltsam referieren. Der gefragte und hörenswerte Redner Malessa verspricht einen Horizont erweiternden Abend!

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister-Radtour mit dem Verkehrsverein: Alternativtour mit Kirchführungen in Deuten und Wulfen geplant

Der vom Wetterdienst vorausgesagte Regen am morgigen Samstag hat Bürgermeister Tobias Stockhoff veranlaßt, die Bürgermeister-Radtour mit dem Verkehrsverein dem Schauerwetter anzupassen.

Um 14:00 Uhr wartet er daher vor der Herz-Jesu-Kirche in Deuten. Angedacht ist eine kurze Einführung rund um Architektur und Gebäude, anschließend eine Besichtigung des noch jungen Gotteshauses, das erst vor 75 Jahren erbaut wurde.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Großes Lob für gute Leistung: Bürgermeister zeichnet erfolgreiche Prüfungsleistung aus

Mit einem Buchgeschenk hat Bürgermeister Tobias Stockhoff die Prüfungsbesten unter den städtischen Nachwuchskräften ausgezeichnet.

Lisa Losch und Stefan Taken, die beide die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit der Note „gut“ abgeschlosssen haben, nahmen das Buchgeschenk im Beisein der Personalratvorsitzenden Waldtraud Hadick, der Jugend- und Ausbildungsverterin Kira Gottschalk und Personalchef Frank Maiß entgegen.

Foto oben rechts: v.l.n.r.: Kira Gottschalk, Waltraud Hadick, Lisa  Losch, Stefan Taken, Frank Maiß,
Mitte hinten: Bürgermeister Tobias Stockhoff

Foto und Pressetext: Stadt Dorsten

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Heute treffe ich Thomas Hein, Firmeninhaber, Langstreckenläufer und engagierter, ehrenamtlich tätiger Bürger Dorstens

Ich habe es nicht ausprobiert, aber hätte ich Passanten auf dem Dorstener Marktplatz gefragt, was ihnen zu „Thomas Hein“ einfällt, dann wären sicherlich die Begriffe „Bierbörse“ „Eislaufbahn“ und „Altstadtfest“ gefallen.

Womit sie auch recht haben, denn fast alle jährlich stattfindenden großen Stadtfeste entstammen der Planung von Thomas Hein und seinem Team.
Sicher denken jetzt einige Leser: „Hat er ja auch schließlich gelernt“. Falsch! Hat er nicht!

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Größter Biergarten im Ruhrgebiet

Dorstener Bierbörse zieht die Massen an die Wall- und Grabenanlage

Vom 18. bis zum 20. August verwandeln sich die Wall- und Grabenanlage, der Platz der Deutschen Einheit und die Recklinghäuser Straße bis zur Agathakirche und der Kirchplatz der Johanneskirche bereits zum 8. Mal in einen riesigen Biergarten. Am Freitag um 15:00 Uhr wird die 8. Dorstener Bierbörse durch Bürgermeister Tobias Stockhoff mit dem traditionellen Fassanstich am Früh Kölsch Stand von Herrn Peter Abel eröffnet. Verschiedene Biersorten aus aller Welt werden an den ansprechenden und traditionellen Ständen aufgetischt. Ob süß oder herb, von nah oder fern, süffig oder stark - für jeden ist etwas dabei! Im Vordergrund stehen die Hopfenkunst und die schöne Atmosphäre des gemütlichen Biergartens. Die einzelnen Bierhändler schmücken ihre Tische und Bänke ganz traditionell, im Design ihrer Biermarke und geben den Besuchern das Gefühl von Urlaub in der eigenen Stadt.

Foto oben rechts. Die Verantwortlichen freuen sich auf die 8. Dorstener Bierbörse.

Weiterlesen …

2017 von Christian Sklenak

Der Verkehrsverein für Dorsten und Herrlichkeit e.V. lädt am Samstag, den 12. 08. 2017 zu einer von Bürgermeister Tobias Stockhoff geführten Radtour ein.

Der Verkehrsverein für Dorsten und Herrlichkeit e.V. lädt in enger Kooperation mit unserer stadtinfo am Samstag, den 12. 08. 2017 zu einer von unserem BürgermeisterTobias Stockhoff geführten Radtour ein.

Auf dieser "Bürgermeister-Radtour" werden interessante Punkte / Sehenswürdigkeiten unseres Stadtgebietes besucht, incl. Informationen aus "erster Hand".

Treffpunkt : 13:00 Uhr am Freizeitbad Atlantis. 

Wie immer sind "hereinschnuppernde" Gäste und Freunde des Verkehrsvereins dazu herzlich eingeladen.

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Der Entsorgungsbetrieb holt die 12. Buchtauschbörse nach

Viele Dorstener wird diese Nachricht freuen: Der Entsorgungsbetrieb holt die Buchtauschbörse nach!

Die musste leider im Juli sehr kurzfristig abgesagt werden. Seitdem haben schon viele Leseratten gefragt „Gibt es einen Nachholtermin?“ Da kann die Abfallberaterin natürlich nicht Nein sagen. Und so sollten sich alle Bücherfreunde den Termin für die 12. Buchtauschbörse in den Kalender eintragen. Die Aktion wird in der Zeit vom 04. bis 09.September 2017 nachgeholt.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)