Nachrichten aus Dorsten

Tempo-Kontrollen vom 22. bis 27. Mai 2017

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Erler Straße, Weseler Straße, Königsberger Allee und Storchsbaumstraße

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2017 von Martina Jansen

Grundausbildung beim Technischen Hilfswerk in Gladbeck/Dorsten

20 zukünftige Einsatzkräfte des THW im Kreis Recklinghausen, Bottrop und Gelsenkirchen absolvieren derzeit die gemeinsame Grundausbildung des Technischen Hilfswerk, die zur Erlangung der Einsatzbefähigung Voraussetzung ist. Holzbearbeitung und Pumpen standen am Samstag, den 13. Mai auf dem Lehrplan der Teilnehmer im Ortsverband Gladbeck/Dorsten.
Der Tag begann für die 20 angereisten Anwärter/innen mit der Begrüßung durch den Ausbildungsbeauftragten für das THW Gladbeck/Dorsten Alexander Aust. Direkt im Anschluss bekamen die Teilnehmer einen ersten Einblick in den Einsatzbereich von Tauchpumpen und der Holzbearbeitung im THW durch den Zugführer Jörg Prus und seiner Mannschaft.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Pilotprojekt in Dorsten: „Stolperstop“-Radrampen entschärfen Kanten an abgesenkten Bordsteinen

In einem Pilotprojekt erprobt die Marler Firma „Stolperstop“ im Radweg entlang der Halterner Straße an den Einmündungen Am Katenberg / Zufahrt zum Rathaus-Parkplatz neuartige Radrampen.
Die Metallprofile „brechen“ die Kanten an abgesenkten Bordsteinen, mindern so Schläge auf die Felgen. Zugleich soll dieses Angebot für eine holperfreie Überfahrt Radler auf der „richtigen“ Seite von Geh- und Radwegen leiten.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

„Sloe Gin“ startet durch

„Today“ als Gratisdownload auf der Homepage des Musiker-Duos

Werner Althoff und Christopher Wilken spielten lange jeder für sich in verschiedenen Rockbands. Christopher spielte sowohl in der Dorstener Band „Toxxic“ , als auch bei den Dinslakenern „Midnight“, Werner fühlte sich bei den Dorstener „Sex Movies“ mit einer Mischung zwischen Punk und Reggae wohl.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

TC GW Tanzende Schulen 2017

Schermbecker „Ballroom“-Tänzer stellten sich den Wertungsrichtern

Fast 200 Schülerinnen und Schüler tanzten am letzten Samstag  beim Landeswettbewerb „Tanzende Schulen 2017“ des Tanzsportverbandes NRW in Bochum im Mannschaftswettbewerb Paartanz und im Formationswettbewerb.

Im Paartanz starteten 10 Teams in den Altersgruppen (5. – 9. Klasse und 8.- 13. Klasse). Mit dabei war das Team „Gesamtschule Schermbeck/Gymnasium Petrinum Dorsten/Schönstätter Marienschule Borken“.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Veranstaltung im Heimatmuseum am Sonntag, dem 21. Mai 2017

Am Sonntag, dem 21. Mai 2017 findet deutschlandweit der Internationale Museumstag statt.
An diesem Aktionstag bieten viele Museen ihren Gästen – bei zum Teil veränderten Öffnungszeiten – besondere Programme an. Auch das Heimatmuseum Schermbeck beteiligt sich an dieser Veranstaltung.

An diesem Tag ist das hiesige Heimatmuseum von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet; der Eintritt ist wie immer frei.

Zusätzlich zu den Exponaten des Museums werden per Videoprojektor Bilder und Filme der aktuellen Ausstellung „Schermbeck im Wandel der letzten Jahrzehnte“ gezeigt. Außerdem besteht für Gäste und Besucher die Möglichkeit, den Aufenthalt bei Kaffee und Gebäck zu genießen.

Einzelheiten auch unter: www.heimatverein-schermbeck.de

2017 von Martina Jansen

Im Alter mobil bleiben: Ehrenamtliche für Info- und Begleitdienst gesucht.

Im Rahmen des Demografieprozesses der Stadt Dorsten hat ein Arbeitskreis sich mit den Nöten von nicht mehr so mobilen Mitbürgern beschäftigt und ein Projekt entwickelt.
Das Angebot „Gemeinsam mobil in Dorsten“ soll zunächst in drei Stadtteilen gestartet werden, in Wulfen, in Hervest und auf der Feldmark.

 

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

"Ein Fest für die Ohren"

Der Vertrag ist endlich unter Dach und Fach; die Tinte unter dem Vertrag gerade trocken.
Ein echtes Highlight können wir den Gästen unseres Königsschießen präsentieren, berichtet Thorsten Kotus, 1. Vorsitzender der Marienschützen.

De Oln´zelse Köpper Bloazers aus Holland werden aus dem Königsschießen, der Inthronisierung und dem Ausklang des Schützenfestes ein echtes Happening machen.

Das Offizierscorp unter Oberst Bernd Christain Krampe hatte die Bloazers auf „Siggis Hütte“ in Willingen live erlebt. „Die haben die Hütte zum Kochen gebracht“ schwärmt Oberst Krampe noch jetzt.
Genau die richtige Musik als Ergänzung zu den feinen Tönen der Blasmusik St. Marien und dem Spielmannszug Holsterhausen.

2017 von Martina Jansen

Ausstellung EISLEBEN

Ausstellung EISLEBEN, Turmstation "Alter Postweg" Bricht

2017 von Martina Jansen

„Wir sind dann mal weg“

Von Starnberg nach Bardolino – zwei Frauen überqueren die Alpen

„Ich würde ja gerne, aber…“
„Ich habe mir das für später vorgenommen, wenn…“
„Ich schaffe das nicht…“
All diese Argumente ließ Gabriele Reiß für sich nicht gelten. Aus einem „Ich würde ja gerne“ machte sie ein „Ich tue es“ und aus „später“ wurde „jetzt“. Und so startete sie 2011 gemeinsam mit ihrer Freundin Heike Krüger, um die Alpen zu überqueren.
„Ich habe Arthrose in den Knien, schwache Fußgelenke und Probleme mit dem Rücken. Drei Gründe, auf anstrengende Bergtouren zu verzichten – wenn da nicht die Sehnsucht wäre.“

Foto oben rechts: Rast vor der Kulisse der Brenta-Dolomiten

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen