Nachrichten aus Dorsten

Glück Auf – Tanztheater

Veranlasst durch die Schließung der Zeche „Auguste Viktoria“, einer der letzten Steinkohlebergwerke Deutschlands, setzte sich eine Gruppe Kinder und Jugendlicher mit der Thematik Industrialisierung, dem Leben „unter Tage“, dem Zechensterben und dem Strukturwandel auseinander.

Aus den Ideen der Kinder und Jugendlichen ist eine bewegende und abwechslungsreiche Tanztheater Performance geworden, die Raum für den Blick zurück in die Zukunft lässt...

2017 von Martina Jansen

Kinderkleidermarkt - Kindergarten "An der Windmühle"

Der Förderverein des Kindergartens organisiert am Sonntag, 02.04.2017 einen Kleidermarkt für alle Interessierten im Paul - Gerhardt - Haus in Hervest - Dorsten, An der Landwehr 63 in 46284 Dorsten (Nahe der Kreuzkirche).

Der Aufbau beginnt um 13.00 Uhr,
offizieller Beginn ab 14.00 Uhr,
geplantes Ende ca. 16.00 h.
Die Standmiete beträgt 8,00 Euro.
Cafeteria ist vorhanden (und wird auch genutzt).
 
Nummern für die Tischreservierung sind über den Kindergarten erhältlich
unter der Telefonnummer 02362-72985
oder bei Frau Sandra Kalz unter der Mobilnummer 0171-6249612.

2017 von Martina Jansen

Internationaler Schüleraustausch - Gastfamilien gesucht!

Ermöglichen Sie einem jungen Menschen den Aufenthalt in Deutschland!

Die kurzzeitige Erweiterung Ihrer Familie wird Ihnen Freude machen. Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit.

Argentinien
Deutsche Schule „E. L. Holmberg“, Quilmes
Familienaufenthalt: 30.06.2017 bis 17.07.2017
43 Schüler(innen), 16-17 Jahre

Brasilien
Pastor Dohms Schule, Porto Alegre
Familienaufenthalt: 24.06.2017 bis 25.07.2017
16 Schüler(innen), 13-14 Jahre

Serbien
verschiedene Schulen
Familienaufenthalt: 28.06.2017 bis 24.07.2017
10 Schüler(innen), 16-17 Jahre

Interessiert? Weitere Informationen bei:
Schwaben International e.V., Uhlandstr. 19, 70182 Stuttgart
Tel. 0711 – 23729-13, Fax 0711 – 23729-31,
schueler@schwaben-international.de
www.schwaben-international.de

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Öffentliche Auftaktveranstaltung „Unser Treffpunkt Altstadt – heute, gestern … und morgen“

Neues Konzept für Treffpunkt Altstadt

Bürgerbeteiligung startet mit Auftaktveranstaltung
Zeit: 15. Februar 2017 (19:00 – 21:00 Uhr)
Treffpunkt Altstadt, Auf der Bovenhorst 9, 46282 Dorsten

Ein neues Konzept für den Treffpunkt Altstadt soll gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet werden. Im Rahmen einer abendlichen Auftaktveranstaltung am 15. Februar können alle Interessierten erfahren, wie sie sich in den nächsten Wochen an der Planung für einen verbesserten Treffpunkt Altstadt beteiligen können. Alle sind eingeladen, dazu auch persönliche Erinnerungen, Geschichten und Fotos aus mehr als 30 Jahren „Treffpunkt Altstadt“ mitzubringen.

 

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

FineArtJazz: Perfektomat, Samstag, 17.02.2017 im LEO

Joscha Oetz (Kontrabass) | Laura Robles (Percussion) | Norman Peplow (Piano)

PERFEKTOMAT entfacht ein Freudenfeuer an vorwärtsweisendem, mitreißendem Jazz. Dabei verzaubern die Musiker ihre Hörer mit Afro-Peruanischer Rhythmus-Finesse, Gelassenheit und Frenetik, mit lateinamerikanischer Leichtigkeit und sensibler Auslotung vielfältiger klanglicher Identitäten. Ein kaleidoskopisches Spiel zwischen einfach und komplex, entspannt, ambitioniert und weltgewandt.

Samstag | 17.02.2017 | 20:00 Uhr (Einlass: 19:30)
Das LEO | Fürst-Leopold-Allee 70 | Dorsten-Hervest

Foto oben rechts: Joscha Oetz

2017 von Martina Jansen

Neujahrsempfang und Tag der offenen Tür im Stadtteilbüro

Bürgerbahnhof präsentiert sich im eigenen Raum

Die Vereine, die zusammen mit der Stadt Dorsten den Bürgerbahnhof an der Vestischen Allee entwickeln, laden alle am Projekt Interessierten ein, sie am Tag der Offenen Tür im Stadtteilbüro (Gahlener Straße 9) am kommenden Samstag, 11. Februar 2017, von 11.00 bis 15.00 Uhr zu besuchen.

Das Projekt Bürgerbahnhof wird dabei in einem eigenen Raum präsentiert. U. a. ist das neue Modell vom historischen Bahnhofsgebäude zu sehen. Außerdem stehen kompetente Ansprechpartner zum Austausch bereit.

2017 von Martina Jansen

Lady-Latin in Schermbeck

Rumba, Salsa & Cha-Cha-Cha beim TC GW

Der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck bietet Latinotänze an.
Sonntags von 11:45 – 12:45 Uhr und freitags alle vierzehn Tage in den geraden Wochen von 19:30 – 20:30 Uhr zeigt Trainer Eugen Gal in der Tanz-Akademie im Heetwinkel 5, wie „Frau“ mit lateinamerikanischen Tänzen wie Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba oder Salsa ihre Hüften zum Schwingen bringt und neue Lebensenergie tankt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es wird als Single getanzt.
Weitere Informationen und Anmeldung bei der Vorsitzenden Eva-Maria Zimprich unter  (02853) 390 155.

2017 von Martina Jansen

Schöner noch als Süßigkeiten

Sternsinger Dorsten erleben tollen Aktionstag im Atlantis Dorsten

Es war eine Menge los unter der großen Kuppel. Bürgermeister Tobias Stockhoff hatte eingeladen und mehr als 400 Sternsinger kamen am Freitag den 03.02.2017 ab 14 Uhr zum großen Spiele- und Spaßtag in das Atlantis Dorsten.

Das Team des Atlantis hatte sich einiges einfallen lassen, um den jungen Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten: Der Aquatrack sorgte für viel Spaß bei Groß und Klein, für die Jüngeren fanden Spiele im Erlebnisbecken statt, die Wagemutigeren konnten sich bei der Bobbycar- und Wok- WM im Rutschenbereich messen. Die Animateure waren im vollen Einsatz und sorgten für die perfekte Einstimmung auf das Wochenende.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Infopakete zum Radreiseziel Metropole Ruhr

Auch, wenn das Wetter derzeit noch nicht allzu sehr dazu einlädt, sich aufs Fahrrad zu schwingen – viele Radtouristen überlegen schon jetzt, wo die Reise in diesem Jahr hin gehen soll.
Bei der Planung einer Tour ins Ruhrgebiet helfen die aktuellen Broschüren der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) über das Radreiseziel Metropole Ruhr. Hier haben Radfahrer die Wahl zwischen gleich zwei flussbegleitenden Radfernwegen und insgesamt über 800 Kilometern Radwegenetz. Während im Süden der 240 Kilometer lange RuhrtalRadweg von Winterberg nach Duisburg jährlich mehr Radtouristen anlockt, wartet im Norden die Römer-Lippe-Route auf 295 Kilometern Hauptroute und insgesamt 154 km langen thematischen Schleifen mit einem Wechselspiel aus antiker Geschichte und Wassererlebnis auf. Für die optimale Urlaubsvorbereitung bietet die RTG umfassende Infopakete an.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Bürgermeister vor Ort: Termin in Deuten

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in dieser Woche in Deuten fort.

Am Mittwoch, 8. Februar, ist er ab 17 Uhr ansprechbar für alle Bürgerinnen und Bürger zu Themen des Stadtteils und der Stadt im Restaurant Haus Hessefort (Birkenallee 36) in Deuten.

2017 von Martina Jansen