Nachrichten aus Dorsten

Little Joe-Gottesdienst St. Josef Hervest Dorsten

Am Sonntag, 9. Oktober 2016 um 10 Uhr, findet in der Kirche der Gemeinde St. Josef Hervest Dorsten erneut mit "den Kleinsten" unseren Little Joe-Gottesdienst statt.

Das Thema ist dieses Mal "Erntedank mit Eichhörnchen und Igel". Alle kleinen Leute der Stadt Dorsten (und darüber hinaus) - ob Baby, Kleinkind, Kindergarten- oder Grundschulkind - sind herzlich eingeladen, mit ihren Eltern oder Großeltern an dem ca. 30minütigen Gottesdienst teilzunehmen.

Die Little Joe-Gottesdienste werden von einigen Müttern junger Kinder vorbereitet, die sich zum Ziel gesetzt haben, in regelmäßigen Abständen besonders für die Jüngsten angelegte Gottesdienste zu gestalten, damit auch sie Gottesdienste erleben können und mit Kirche und Gemeinde in Kontakt kommen.

2016 von Martina Jansen

„Dinner for one“ bringt 1000 Euro für Förderschulen

Freundeskreis und Bürgermeister übergeben die Spenden

Den 90. Geburtstag von Queen Elizabeth II. feierte der Freundeskreis Crawley im Juni stilecht mit einer leicht umgeschriebenen Aufführung des berühmten Silvestersketches „Diner for one“ – mit Bürgermeister Tobias Stockhoff in der Rolle des Butlers, der für vier abwesende Gäste trinken muss und den Abend zunehmend angeschlagen übersteht. Der große Jux hatte am Dienstag einen schönen Nachhall: Die Darsteller – noch einmal im Kostüm – übergaben 1000 Euro an Vertreter der vier Dorstener Förderschulen. Das Geld war am Ende von den Zuschauern gespendet und diese „Kollekte“ von den Akteuren noch einmal aufgerundet worden.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Die große Party nach der Sommerpause!

Im 15. Jahr präsentiert das Ramirez zusammen mit der Veranstaltungsagentur von Daniel Averkamp die "Back to the Roots"-Partys.
Längst sind die BttR-Veranstaltungen des Ramirez im Party-Kalender der Gäste aus den Kreisen Recklinghausen, Borken und Wesel fest eingetragen.
DJ Tom erfüllt gerne generationsübergreifend Musikwünsche nach Charts und alltime classics, lässt es aber - auf vielfachen Wunsch hin - auch etwas rockiger werden.
Wie immer garantieren die Veranstalter eine gepflegte Atmosphäre und ausgelassene Stimmung, die natürlich nicht von "Ü-Altersgrenzen" eingeschränkt wird.

08.10.2016
Einlass ab 21.00 Uhr
Karten im Vorverkauf 8,00 €

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Alternativer Erntedankfest-Gottesdienst in der evang. Heilig-Geist-Kirche

Zum alternativen Erntedankfest-Gottesdienst in der evang. Heilig-Geist-Kirche am Sonntag, 2.10.2016 um 11:30 Uhr lädt der Förderverein herzlich Gemeinde, Vereinsmitglieder, Gäste und Freunde ein.

Unter dem Motto "Das hamma uns verdient" soll ein Blick auf Geleistetes und Geschenktes geworfen werfen, um beides dankbar aus Gottes Hand zu nehmen. Ausgewählte Musik und Texte werden das Thema unterstreichen. Jung und Alt, Fremde und Freunde sind willkommen, auch schon zum gemeinsamen Frühstück um 10:00 Uhr im Gemeinderaum. Hierzu bitte aus organisatorischen Gründen vorher anmelden bei Ute Löer, Tel. 0157-75371370 (oder sms).

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Philip Simon: "Anarchophobie - die Angst vor Spinnern"

„Anarchophobie – Die Angst vor Spinnern“ ist ein Showdown ohne Zwangsjacke, aber dafür mit Pistole. Philip Simon betreibt in seinem neuen Programm mentale Sterbehilfe, um sich vor dem intellektuellen Pfandflaschensammeln zu bewahren. Denn auf der Suche nach uns selbst, verlieren wir das Wir. Und wer wissen will, ob wir in einer Solidargemeinschaft leben, muss sich nur mal mit einem Kleinwagen auf die Autobahn trauen. Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist seziert einmal mehr mit großer Spielfreude seine eigenen Gedanken mit dem Skalpell und stellt fest: Die einzigen Visionen, die er noch hat, sind medikamentös bedingt.

Fr., 23. September 2016
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
VVK*: 18,- €, AK: 22,- €
*zzgl. 10 % systembedingte Vorverkaufsgebühren
Vorverkauf auch über die Stadtinfo Dorsten

Foto oben rechts: Philip Simon

2016 von Martina Jansen

Herbst- und Heimatfest mit tollem Programm

Auch in diesem Jahr laden die Dorstener Kaufleute zum traditionellen Herbst- und Heimatfest in die Dorstener Altstadt ein. Vom 30. September bis zum 3. Oktober wartet ein buntes Programm voller Aktionen und Attraktionen zum Zuschauen und Mitmachen auf die Dorstener. Auch in diesem Jahr wird die Sparkasse Vest Recklinghausen als Hauptsponsor die Veranstaltungstage tatkräftig unterstützen. An allen Tagen findet der traditionelle Wein- und Käsemarkt auf dem St.-Agatha-Kirchplatz statt. Samstag und Sonntag gibt es im Alten Rathaus den neunten Rotary-Bücherbasar. Für die Kinder gibt es am Samstag und Sonntag auf dem Lippetorplatz „Mercadinos Kinderland und Spieleparadies“. Mit dem Dino von den Mercaden werden die Kinder mächtig Spaß haben.

Foto oben links (v.l.): Matthias Feller (Direktor Sparkasse Vest Dorsten), Carina Schmidt und Thomas Hein (beide interevent) präsentieren das Plakat zu diesjährigen Herbst- und Heimatfest.

Weiterlesen …

2016 von Christian Sklenak

Bärenstarke Kinderkost: Lieblingsrezepte für die ganze Familie

„Was tun, wenn es den Kleinen mal wieder nicht schmeckt und das mit viel Mühe gekochte Essen nur Nörgelei hervorruft?

Schon ein paar kleine Tricks können helfen, Kindern ganz ohne Extrawurst Lust auf die gemeinsamen Mahlzeiten zu machen und schlechte Essgewohnheiten vom Tisch zu räumen. Wie das geht, zeigt unser Ratgeber -Bärenstarke Kinderkost – einfach, schnell und lecker-. Er liefert wertvolle Tipps rund um die gesunde Ernährung und von Kindern erprobte Gerichte, die garantiert schmecken.“ erklärt Mechthild Clever-Schmitz von der Dorstener Verbraucherzentrale.

Vom Frühstück bis zum Abendessen – unter den 100 Rezeptideen findet jeder ein Lieblingsgericht. Da lässt sich leicht auf speziell beworbene „Kinderlebensmittel“ verzichten, auf die das Buch einen kritischen Blick wirft. Der Ratgeber zeigt, was Kinder von zwei bis 14 Jahren wirklich brauchen und wie nahrhafte und vollwertige Mahlzeiten gleichzeitig schmackhaft sein können. Praktische Tipps für Einkauf, Küche und Zubereitung sorgen dafür, dass die Arbeit schnell gemacht ist und der Spaß beim Kochen im Vordergrund steht. Auch die optimale Verteilung der Mahlzeiten über den Tag wird angesprochen. Ein Überblick über die verschiedenen Lebensmittelgruppen, ein Saisonkalender für Obst und Gemüse sowie Wissenswertes rund um die gesunde Ernährung runden das Paket ab.

Der Ratgeber hat 240 Seiten und kostet 12,90 Euro, als E-Book 9,99 Euro.

Bestellmöglichkeiten:
Im Online-Shop unter www.verbraucherzentrale-ratgeber.de oder unter
0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in der Dorstener Verbraucherzentrale, Julius-Ambrunnstr. 10  erhältlich.

2016 von Martina Jansen

Bürgermeister vor Ort: Termine in der Feldmark und in Barkenberg

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der kommenden Woche in der Feldmark und in Barkenberg fort.

Am Dienstag, 27. September, ist er ab 16 Uhr in der Feldmark für alle Bürger ansprechbar im Pfarrheim St. Johannes an der Beethovenstraße.

Am Donnerstag, 29. September, lädt der Bürgermeister ab 16 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Barkenberg in das Jugendhaus Rottmannshof (Alter Garten 7).

2016 von Martina Jansen

Der Heimatverein Gahlen feiert dieses Jahr wieder das Erntedankfest

Traditionen und Brauchtum erhalten – Werte vermitteln, dass ist sind Aufgaben des Gahlener Heimatvereins.
Aus diesem Grund feiert der Heimatverein Gahlen am Sonntag den 02.10.2016 das diesjährige Erntedankfest.
Begonnen wird dieser Tag mit dem Erntedankgottesdienst um 10:45 Uhr in der Gahlener Dorfkirche. Anschließend wird es eine würdige Erntedankfeier mit Tanz und Gesang geben.
Bei gutem Wetter wird diese Veranstaltung unter dem frisch gebundenen Erntekranz auf der Wiese vor der Dorfmühle stattfinden – alternativ im Gemeindehaus!
Der Heimatverein Gahlen lädt alle Interessierten ein und freut sich über jeden Besucher dieses Erntedankfestes!

2016 von Martina Jansen

Drei Großmeister des deutschen Jazz zu Gast in Dorsten

HENNING SIEVERTS TRIO: Hoch dekoriert - extrem virtuos - hautnah.

Am 22.9. kommen drei hochdekorierte deutsche Jazzmusiker ins LEO. Sie gehören zu den besten und kreativsten Jazz-Musikern der Gegenwart. Tickets gibt es noch ohne VVK-Gebühr auf www.publicjazz.de, im Stadtinfo oder im LEO.

Die drei Alleskönner des HENNING SIEVERTS TRIO (Henning Sieverts (Kontrabass), Nils Wogram (Posaune) und Ronny Graupe (7-String-Guitar) schreiten weit aus, von Blues und Swing-Reminiszenzen über Avantgardistisches bis zur Hommage an die Popband The Police und lassen die Herzen der Jazzenthusiasten höher schlagen.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen