Nachrichten aus Dorsten

Forschergeist geweckt

Pflanzen werden zu Energielieferanten

Seit fast fünf Milliarden Jahren liefert die Sonne Energie in Form von Wärme und Licht. „Die Pflanzen auf der Erde haben sich mit Hilfe der Photosynthese dieser konstanten Energiequelle bedient und die Erde in einen blaugrünen Planeten verwandelt.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Duo Jahn und Ivana Mehlem begeisterten ihr Publikum bei den Frauenkulturtagen

Zum vierten Mal trat das Duo Jahn (Sonja Jahn – Harfe, Claudia Jahn – Sopran) im Rahmen der Dorstener Frauenkulturtage auf.

Als Gast hatten sie in diesem Jahr die Harfenistin Ivana Mehlem eingeladen, die ebenso wie Sonja Jahn in der ehemaligen Tschechoslowakei aufwuchs, dort erste Orchestererfahrungen sammelte und heute in Deutschland lebt.
Ein Programm „von der Klassik bis zum Ohrwurm“ mit Stücken aus Oper, Operette und Musical versprach das rund zweistündige Konzert – und es hatte so viele Gäste gelockt, dass noch zusätzliche Stühle für Besucherinnen und Besucher aufgestellt werden mussten.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Physikunterricht einmal anders

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Wulfen gestalte Bürgermeister Tobias Stockhoff eine Unterrichtseinheit an der Montessori-Reformschule

Einen ganz besonderen Physikunterricht erlebten der 7. und 8. Jahrgang der Montessori-Reformschule in Wulfen: Bürgermeister Tobias Stockhoff besuchte die private Realschule und übernahm für zwei Stunden den Physikunterricht.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

MGV Deuten beginnt mit Planung für 100-jähriges Bestehen

Mitgliederversammlung am Samstag, 23. März

Der Musik- und Gesangverein Deuten lädt zur Mitgliederversammlung ein am Samstag, 23. März, ab 20 Uhr, ins Pfarrheim Deuten an der Herz-Jesu-Kirche am Kirchweg.

Neben den Jahresberichten und Wahlen zum Vorstand stehen dabei einige wichtige Punkte auf der Tagesordnung. Unter anderem wird es erstmals um die Feiern zum 100-jährigen Bestehen gehen, das im Jahr 2021 gefeiert wird.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Sperrung des Barloer Busches konnte aufgehoben werden

Aufgrund von Sturmschäden musste der Stadtwald Barloer Busch gesperrt werden. Gefährlich waren insbesondere Äste, die nicht zu Boden gefallen sind, sondern noch lose in den Baumkronen hingen und jederzeit unkontrolliert und unvorhersehbar herunterstürzen konnten.

Die Gefahren wurden von Mitarbeitern der Stadtgärtnerei beseitigt, die Sperrung des Barloer Busches konnte aufgehoben werden.

Text: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Weltkindertag 2019

Vereine, Verbände und Institutionen können Teilnahme bis 10. Mai anmelden.

Vereine, Verbände und Institutionen, die in diesem Jahr am Fest zum Weltkindertag teilnehmen möchten, sollten sich bis 10. Mai anmelden. Denn die Planungen für das Fest sind in diesem Jahr aufgrund der Baumaßnahmen in der Stadt etwas schwieriger.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

STADTTEILKONFERENZ Deuten tagt zur Gründung am 03. April im Deutener Pfarrheim

Zur Gründung einer Stadtteilkonferenz in Deuten lädt das Vorbereitungsteam alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein am Mittwoch, 3. April, um 19.00 Uhr ins Pfarrheim an der Herz-Jesu-Kirche (Kirchweg).

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können in Absprache mit dem Sprecherteam jederzeit Themen für die Konferenzen vorschlagen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort: Termin in Hervest

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Hervest fort.

Am Montag, 25. März, ab 16.00 Uhr, ist er in Hervest auf der Deele am Hof Schulte-Tenderich für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar zu allen Themen der Stadt und des Stadtteils.

Text: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Theatergruppe der Villa Keller bei den Frauenkulturtagen

Die Theatergruppe der Wohnstätte Villa Keller beteiligt sich erneut an den 34. Dorstener Frauenkulturtagen.

Am Freitag, 22. März 2019, führt sie im LEO, Fürst-Leopold-Allee 70, Szenen zu Jean-Claude Izzo "Die Sonne der Sterbenden" auf. Der Eintritt ist frei, die Aufführung beginnt um 19:00 Uhr.

Foto oben rechts: Nach der Generalprobe

Text und Foto: Lebenshilfe Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Anmeldung von Osterfeuern

Osterfeuer darf nicht zur Qual für die Nachbarn werden!

Es ist wieder so weit. Die Vorbereitungen für Osterfeuer laufen vielerorts auf Hochtouren. Leider werden oftmals nicht nur trockene Äste, Zweige und kräftige Holzscheite zusam­mengetragen, um jahrhundertealtes Brauchtum zu praktizieren. Immer wieder nehmen un­bedachte Mitbürger diese alte Tradition zum Anlass, sich auch ihrer Abfälle zu entledigen, was eindeutig verboten ist.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)