Lesegeschichten

Mädchen-Boxkurs im LEO

„Sich auf der Straße zu prügeln, ist unterste Schublade.“

Furkan Özkul boxt selbst seit Jahren und hat seine beiden Fights für die Workers Hall gewonnen. Somit hat er die besten Voraussetzungen, um Dorstener Mädchen den Kampfsport näher zu bringen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stürze im Alter - kann ich sie vermeiden?

Einmal nicht aufgepasst, ein falscher Schritt, Wechselwirkungen der eingenommenen Medikamente, nasses Laub auf der Straße oder unbeleuchtete Wege und schon ist es passiert: Wir fallen.

Was für die Jüngeren meistens ohne Folgen bleibt, kann für die ältere Generation ganz anders aussehen. Knochenbrüche, Kopfverletzungen und die ständige Angst vor einem weiteren Sturz könnten die Folge sein.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Die Seniorenbegleitung Dorsten

„Wir bauen Brücken“

Sie sind schon etwas betagt, meistern Ihren Alltag im Großen und Ganzen noch alleine, könnten ab und an aber Hilfe gebrauchen?
Sie kochen für sich, würden sich aber beim Einkauf über etwas Unterstützung freuen?
Sie müssen den Arzt oder eine Behörde aufsuchen, können aber nicht mehr mit dem Bus fahren dahin fahren?
Sie brauchen Hilfe, wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden sollen?
Dann sind die Seniorenbegleiter für Sie vielleicht die richtigen Ansprechpartner.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Der neue Heimatkalender ist da

In diesem Jahr erschien bereits die 77. Auflage des Heimatkalenders.

Für Matthias Feller, dem Leiter der Sparkasse Vest und gleichzeitig Gastgeber der Präsentation, war 2017 ein guter Jahrgang in Hinblick auf Freunde und Freundschaften. Freundschaft, das Thema des diesjährigen Kalenders, griffen auch Bürgermeister Tobias Stockhoff und die mitverantwortliche Redakteurin des Heimatkalenders Dr. Edelgard Moers in ihren Gruß- und Dankesworten  auf. Ohne die jahrelange und großzügige Unterstützung der Sponsoren könnte der Heimatkalender in dieser Form nicht erscheinen. Daher dankten und ehren Dr. Edelgard Moers und „Urgestein“ des Heimatkalenders, Willy Schrudde, die Dorstener Geschäftsfrau Stefanie Dornhege, die den Heimatkalender in dritter Generation bereits seit 50 Jahren als Sponsor unterstützt.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Der vergessene Stadtpark

Maria Lindenhof wurde wieder neu entdeckt

Mehr als 1500 Menschen, nicht nur aus Dorsten, machten sich auf den etwas beschwerlichen Weg zum ehemaligen Amphitheater und wurden dafür bestens entlohnt. Mit einem Etat von null Euro für die Beleuchtung startete Marion Taube, die Anstifterin des neuen Bürgerstadtparks, in den Freitagabend, um das alte Gelände zu beleuchten. Dank der ehrenamtlichen Hilfe von Bundeswehr, THW, Feuerwehr, Lippeverband, Wasser- und Schifffahrtsamt, des Teams „Schaukelbaum“ und des Hauptsponsors, der Sparkasse Vest in Dorsten, wurden Park, Lippe und Kanal durch Lichtinstallationen unter der Überschrift „Strahlen“ in ein vollkommen neues Licht getaucht.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)