Lesegeschichten

Pimp my Body – ein nicht ganz so ernst zu nehmender Selbstversuch

Ich bin heute mit Eileen Düpmann in ihrem Kosmetikstudio verabredet.

Sie sieht immer top und sehr gepflegt aus, ohne aufgedonnert zu wirken. Das gefällt mir. Also auch bei mir eine Rundumerneuerung, bitte. Stundenlang werde ich die Arbeit einer Kosmetikerin hautnah, im wahrsten Sinne des Wortes, kennenlernen. Das komplette Programm von Kopf bis Fuß, auch das im wahrsten Sinne des Wortes.

„Dann lass uns mal mit den Füßen anfangen“, schlägt Eileen vor. „Ich weiß ja, dass du an den Füßen kitzelig bist, daher arbeiten wir uns am besten von dem, was dir unangenehm ist, hin zum Angenehmen.“

„Okay, wenn Füße das Unangenehmste sind, dann habe ich ja nicht viel zu befürchten“, denke ich noch frohen Mutes.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Heute treffe ich ... Die Hobbymaler aus dem LEO

Von wegen „Ist das da hinten Kunst oder kann das weg?“

Im Rahmen meiner „Heute-treffe-ich-Geschichten“ bin ich im Laufe des Jahres den unterschiedlichsten Gesprächspartnern begegnet: Vom Alt-Bürgermeister Lambert Lütkenhorst über die Zeitzeugin Waltraud Klobusch bis hin zu Bernhard Fellner, dem Mitbegründer der TRI DUCKS. Ich freue mich jedes Mal darauf neue Menschen kennenlernen zu dürfen.

Heute jedoch besuche ich alte Bekannte: Die „Maltruppe“ aus dem „LEO“. Vor drei Jahren habe ich selber mit ihnen gemalt, damals noch im Treffpunkt Altstadt, musste dann aber leider aus Zeitgründen aufhören. Jetzt bin ich gespannt, wer noch dabei geblieben und wie es ihnen ergangen ist.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

„Grunge Rock Band Reverse“ … keine Angst vor großen Namen

Die vier Dorstener Musiker dachten zuerst an einen Scherz, doch dann: “Hammer!“

„Das war echt der Hammer“, sind sich die Musiker immer noch einig, „das hätten wir nie gedacht“. Aber der Reihe nach.

Die Rockmusiker Daniel Jakobus (31, Bass und BackVocals), Stefan Meyer (28, Gitarre) und Christian Ekamp (33, Gitarre und Gesang) waren 2004 auf der Suche nach einem Drummer, der noch fehlte, damit sie sich endlich ihren Wunsch, eine Band zu gründen, erfüllen konnten.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Dorstener Lieblingsplätze: Radtour Nummer zwei

Da das Wetter in den letzten Wochen leider nicht optimal fürs Radfahren war, stellen wir Ihnen, lieber Leser, liebe Leserin, erst jetzt die zweite und damit letzte Radtour zu Ihren Lieblingsplätzen vor.

Für die Tour quer durch Hervest bedanken wir uns noch einmal bei Reiner Sickelmann, der uns bereits auf der ersten Tour durch Dorsten geführt hat. Die restlichen Lieblingsplätze haben Christian Sklenak und ich auf eigene Faust erkundet. Diese war anfangs nicht ganz so durchgeplant wie die Tour von Reiner Sickelmann, hat uns aber dennoch viel Spaß bereitet.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Peter Suttrop, das musikalische Urgestein der Feldmärker Schützenfeste hört auf…

…zumindest ist das die Meinung vieler Dorstener.

„Ich weiß auch nicht, warum sich das Gerücht so hartnäckig hält“, wundert sich Peter Suttrop und ergänzt lachend: „Natürlich höre ich auf, irgendwann mal, aber nicht jetzt!“ 

Einen Nachfolger hat er trotzdem schon, aber dazu später mehr.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen (Kommentare: 0)