Lesegeschichten

Ein unschätzbarer ideeller Wert

Der Nachlass Tisa von Schulenburgs

„Was passiert denn da auf dem Gelände neben dem Förderturm?“, fragen sich seit Wochen nicht nur die Hervester. Mit den großen Fenstern sieht das Gebäude repräsentativ aus, ist jedoch „nur“ der Ersatz-Wasserhaltungsstandort Fürst Leopold. Viel wichtiger für Freunde, die die Kunstwerke Tisa von Schulenburgs schätzen, ist jedoch das Zentralarchiv, in dem in Zukunft ihre Arbeiten aufbewahrt werden.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Die Dorstener Innenstadt in neuem Glanz

Der Innenstadtumbau ist abgeschlossen

Was glauben Sie, wie lange der Umbau der Dorstener Innenstadt gedauert hat? Schwer zu schätzen? Genau 938 Tage. Die Umgestaltung startete am 5. Februar 2018 und wurde am 31. August 2020 offiziell abgeschlossen. Für Kaufleute und Besucher der Dorstener Innenstadt oft mit Einschränkungen verbunden, aber am Ende können wir auf eine attraktive neue Innenstadt schauen.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Mach mit!

Dorstens spannendste Abenteuergeschichten

Ein Buch von Dorstener Kindern für Dorstener Kinder unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Tobias Stockhoff.

Du besuchst ein Schuljahr zwischen der Klasse vier und acht? Du hast Lust, Dein eigenes Abenteuer zu erfinden und es anderen Dorstenern vorzustellen? Du möchtest Deine Geschichte in einem Buch wiederfinden? Dann suchen wir genau DICH und DEINE grenzenlose Fantasie!

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

1. SC BW Wulfen 1920 e. V.

Ein neuer Stadionname zum 100-jährigen Jubiläum

Alles war für das 100-jährige Jubiläum des Wulfener Fußballklubs geplant: Die Plakate waren gedruckt, die Gäste eingeladen und mittendrin in den Feierlichkeiten sollte der neue Kunstrasenplatz eingeweiht werden. „Das Jubiläumsjahr sollten die Wulfener so schnell nicht vergessen“, so Dennis Pohlmann, der erste Vorsitzende des Vereins. Doch dann kam Corona und alle Planungen waren hinfällig.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Hoffnung für Maximilian

Spendenaufruf für Max‘ Kampf gegen seinen aggressiven Hirntumor

Max‘ Geschichte ist wohl die emotionalste, die ich je geschrieben habe. Wenn Sie selbst Mutter oder Vater sind, werden Sie mich verstehen. Wir gehen wie selbstverständlich seit der Geburt unserer Kinder davon aus, dass ihr Leben von Kindergarten über Schule und Ausbildung bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie selbst eine Familie gründen und wir Großeltern werden, ohne große Probleme meistern werden.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)